Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Gast am Fr Apr 06, 2012 9:14 pm




Name:Sailor
Rasse:Pudel - Retriever -Mix
Geschlecht: Rüde Kastriert
Alter: 12 Jahre
Schulterhöhe:44cm
Gewicht:ca.18,6 kg

Profil Stand 23.04.2012

Aufenthaltsort:Osnabrück
Heike Thiel: 04821-7796383

Besonderheiten:
Allein bleiben: ja, bis zu einer Stunde
Stubenrein: ja
Verhalten zu anderen Tieren (Artgenossen, Katzen ...) freundlich zu Artgenossen, mag keine Katzen und Kleintiere
Kinder: ab 10 Jahre
Treppen laufen: ja
Auto fahren: gerne
Handicap: keine
Krankheiten: Herzschwäche, gut medikamentös einzustellen
Futter: Trockenfutter: Josera und Nassfutter: Rinti
Weitere Besonderheiten:

Sailor ist ein liebenswerter, sensibler und sehr gut erzogener Hund, der überall mithingenommen werden kann. Er liebt und braucht noch 2 bis 3 Stunden Auslauf täglich, wobei ins Wasser gehen nicht fehlen sollte. Neben vielen Streichel- und Schmuseeinheiten, ist Mäuselöcher buddeln sein Hobby.






Zuletzt von Silke.P. am Di Apr 24, 2012 3:27 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Gast am Mo Apr 23, 2012 4:06 pm

Sieht er nicht einfach schick mit seinem neuen Geschirr aus? Leider ist er kein Model, beim Fotografieren sieht er wie ein begossener Pudel aus. Ansonsten ist er angekommen und geniest den Garten zum Schnüffeln und zum Spielen. Seine Baderunde auf jeden Spaziergang darf auch nicht fehlen. Gestern haben wir am Rollator und am Rollstuhl laufen ausprobiert, er war dabei vorbildlich.









Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Heike.T am Mi Jun 13, 2012 12:26 pm

Bericht vom 31. Mai:

Sailor hat die Hitzewelle gut verkraftet. Die Spaziergänge dauerten genau solange, da er das Temop bestimmen darf, waren die Strecken kürzer und er ging häufiger und länger ins Wasser. Sailor liegt überwiegend im Garten, wobei er jetzt auch bei Regen noch dort liegen möchte. Aber das Gras ist dann naß und die Gefahr von Unterkühlung ist mir zu groß, also Verbannung in den Wintergarten.
Er ist und bleibt einfach ein Prachtkerl, nachdem er weiß, dass ich aufpassen kann, ist er auf Spaziergängen entspannt und kann sich einfach als arbeitsloser Hund verhalten. Er bindet sich sehr stark an eine Person und diese möchte er auch die ganze Zeit im Auge behalten. Liegt er im Garten meldet er sich im Viertelstundenrythmus (Eunuchengebell), damit ich Standlaut gebe und er nicht aufstehen muß, um mich zu suchen.












_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8931
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Mi Jun 13, 2012 12:54 pm

Mein Wochenende in Negernbötel
von Sailor von den Omihunden

Kurze Einführung: Mein Name ist Sailor von den Omihunden. Adelig bin ich erst seit einigen Wochen durch einen Trauerfall, aber das ist eine andere Geschichte. Ich bin seit kurzem in meinem Rudel, bestehend aus zwei Menschen und zwei Hunden. Es ist richtig hier zu sein, denn sie brauchen mich. Isis ist alt (13), klein und taub. Ich bin das Gegenteil und kann jetzt auf alle aufpassen, Frauchen meint zwar, dass sei nicht notwendig, sie hätte alles im Griff, aber dieses Wochenende gibt mir Recht.
Samstag wurden wir geweckt, normalerweise wecken wir unsere Zweibeiner. Nein wir hatten nicht verschlafen, sondern es war 2 bis 3 Stunden früher als sonst. Alles erst wie immer, langen Morgenspaziergang, dann wieder ein nicht schmackhaftes Frühstück (über Frauchen kann ich nicht meckern, aber was mein Futter angeht, muss ich doch noch viel dran arbeiten) und dann ab ins Auto. Es hieß, Ausflug und Picknick - Isis und ich waren skeptisch, da Menschen und Hunde vielfach andere Ansichten von Vergnügungen haben.
Und ich schien Recht zu haben, nach über einer Stunde kamen wir an, Nee Frauchen, dass darf nicht sein, hier bei Silke. P. war ich schon zwei Tage und will nicht hier bleiben. Ich war geschockt, da ich clever bin, habe ich die erste Gelegenheit genutzt und bin sofort wieder ins Auto gejumpt. Doch ich irrte mich, keiner wollte mich hier lassen, sie luden nur Sachen, Mr. Big, Salina und sich ein, dann fuhren wir los.
Nach etlicher Zeit und einer Pinkelpause hielten wir, die Zweibeiner stiegen aus, Frauchen holte ihr Gepäck raus, nur wir 3- (Salina) und 4Beiner passten aufs Auto auf. Es ging aber schon bald weiter, nicht mehr lange und wir waren am Ziel angekommen, ein riesiger Platz - leider eingezäunt, dies erwies sich später noch als fatal. Immer mehr ankommende Hunde mit ihren Menschen, was war es für ein Hallo und Kennen lernen. Einfach spannend! Aber dann kam sie, die Eine! Sie war die schönste, bestriechenste Hündin, die mir seit langer Zeit vor die Nase gekommen ist, dies zeigte ich ihr auch deutlich. Damit war mein Nachmittag gut ausgefüllt, trotzdem vergaß nicht einmal meine Pflicht auf mein Rudel aufzupassen, auch die vielen Fotografen (Paparazzis?) hielten mich davon nicht ab. Nebenbei gesagt, bei uns Adels ist es normal, dass so viele Aufnahmen gemacht werden, (die auch super gelungen sind) immerhin waren wir 40 Hunde und die meisten aus dem Geschlecht derer von Omihunde.
Immer wenn Frauchen den Platz verließ, waren Isis und ich zur Stelle, damit sie uns nicht vergessen konnte, ebenso als die Kleine ihre wilden Minuten bekam, mit Frauchen tobte und fliegender Hund spielte, griff ich bald ein, damit bei ihnen keine Überforderung eintrat, sie sind halt beide nicht mehr die Jüngsten.
Meine Labradorhündin blieb leider nur bis zum Abend, aber bis dahin musste ich mir öfter Sticheleien von Frauchen anhören, wie kleiner Eunuch, denk an dein Alter und an dein Herz …usw. Wahre Größe hat nichts mit Schulterhöhe zu tun. Auch hatte ich noch eine Erinnerung, da war doch mal was, Aber was nur? Alter, ich bin ein gestandener, bildschöner Hund (12 Jahre), mit Erfahrung, leicht angegrauter Schnauze und unwiderstehlichen weißen Augenbrauen. Mein Herz hatte ich schon beim ersten Riecher verloren und ihr Herz hätte ich durch Ausdauer auch erobert. Sie, erst 4 –schüchtern und unerfahren. Wir beiden, ein Dreamteam!
Davon wollte ich abends dann auch träumen, doch erst trampelten immer irgendwelche 4Beiner über meine Decke oder legten sich gar drauf, dann wurde Isis ins Auto gepackt, Frauchen fuhr los und weg war sie.
Ich konnte es nicht glauben und bellte laut hinterher, aber Menschen haben ein schlechtes Gehör und Isis ist taub. Jetzt hatte ich Not, habe versucht allen anderen, die noch auf dem Platz waren, von diesem Unglück zu berichten, aber trotz Lehrfilmen wie „Lassie“ und vielen Aufklärungsbüchern, sind Menschen seeehr langsam im Begreifen. Klar und deutlich schrie ich immer wieder, lasst mich hier raus, ich muss hinterher, Frauchen hat mich vergessen. Hilfe! Endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit merkten die Menschen etwas und verstanden mich. Nun ging es schnell, kurze Beratung, kein Toröffnen und hinterher –nein besser: Taxi!
Silke. P. setzte mich ins Auto, hielt meine Pfote während MargotL. uns bis zur Pension fuhr wie die Feuerwehr, auch ohne Blaulicht. Ich raus, die Treppe hochgejagt, nachdem Silke. P. an die Tür klopfte, machte Frauchen auf. Der Blick von ihr, also ein Auto guckt intelligenter…
Ende gut, alles gut, Freude auf allen Seiten und ich bin nicht nachtragend. Wir Hunde sind fast immer großherzig und verständnisvoll, besonders natürlich ich durch meine große Lebenserfahrung. Danach konnte ich endlich die Nacht ruhig schlafen und von meiner Labischönheit träumen.
Am nächsten Morgen lernten wir das Dorf auf unserem Spaziergang kennen, danach gab es Frühstück, Isis beschwert sich nie über ihr Futter, sie ist wohl kein Gourmet. Gott sei Dank hatte die Pensionswirtin ein Herz für Helden und gab mir - nicht Isis, Bratenaufschnitt.
Dann fuhren wir wieder zum Platz, nachdem ich sah, dass meine Auserwählte nicht kam, legte ich mich lieber ins Auto, wo auch schon Isis lag. Sie brauchte noch Erholung von gestern, in ihrem Alter verständlich, bei mir war es nur die erhöhte Wachsamkeit, was jedem nach dem gestrigen Abend klar ist. Irgendwann wurden dann auch Mr.Big und Salina eingeladen und es ging Richtung Heimat.
Früher oder später kamen wir auch bei Silke. P. an, dort konnte ich ganz entspannt aussteigen, denn Silke. P. ist meine Retterin. Sie will mich ja nicht behalten, sondern hilft mir, mein zerstreutes Frauchen wieder zu finden.
Als wir endlich bei uns zu Hause waren und einen langen Gang in unserem gewohnten Revier machten, waren Isis und ich uns einig, es war ein sehr schönes und erlebnisreiches Wochenende. Wir freuen uns auf das nächste Omihundetreffen. Bis dahin passe ich weiter gut auf mein Rudel auf, besonders auf mein leicht seniles Frauchen.
Sailor Osnabrück,12.06.2012
avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am So Jul 15, 2012 10:03 am



Sailor im schicken Kurzhaarkleid.
avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Di Jul 17, 2012 2:56 pm

Sailor war letzte Woche beim Frisör, er hat sich einfach vorbildlich benommen und ließ alles geduldig über sich ergehen. Wir finden, er sieht jetzt jünger aus - Sailor wohl auch, er benimmt sich jetzt wie ein 8jähriger Hund, übermütig und fröhlich. Er ist einfach ein Sonnenschein.
Hier Bilder vor und nach dem Scheren:
avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Di Jul 17, 2012 2:59 pm

avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Mo Jul 30, 2012 9:15 pm

Sailor geniest das schöne Wetter in vollen Zügen:


Schwimmen macht zu zweit viel Spaß




Toben auf der Wiese ist ebenso schön

Wer sagt denn, dass man nicht auch im Gartenteich plantschen kann, oder ist Sailor der verwunschene Prinz und nicht irgendein Frosch?
avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Mi Aug 22, 2012 11:17 pm

Sailor ist an den Hundstagen bei seinen Spaziergängen viel baden gegangen und hat sonst im Garten gewacht und gechillt. Er war trotz Hitze einfach gut drauf.






avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Do Sep 06, 2012 9:04 pm

Sailor ist ein ganz lieber und geduldiger Hund im Umgang mit kleinen Kinder. Hier einige Aufnahmen mit einer 2,5jährigen. Man sieht wie ruhig und vorsichtig er mit ihr umgeht.




avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Di Sep 18, 2012 2:40 pm

Ab in den Urlaub, mit Sailor kein Problem. Er ist auch dabei entspannt und unkompliziert und geniesst die Urlaubstage sichtlich. Wie sein Name schon sagt, ist Sailor für die See (diesmal Ostsee) absolut geeignet und man hat mit ihm eine entspannte und erlebnisreiche Zeit.
Seine beiden Hobbies: Schwimmen und Mäusebuddeln


Körperpflege und Spielen müssen auch sein:

avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Elke am Sa Nov 10, 2012 1:14 pm

Er bleibt bei Ulla bounce bounce bounce bounce bounce
Die schönste Nachricht des Tages bounce bounce bounce bounce
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3920
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Silke S am Fr Dez 20, 2013 10:36 pm



Beitrag  ulla am Fr März 22, 2013 4:04 pm

.



Endlich komme ich wieder dazu, von meinem Großen zu berichten. Auch habe ich hoffentlich die letzten Schneefotos für dieses Jahr. Ich bin den Winter leid, Sailor liebt die weiße Pracht immer noch, nur will er sich nicht mehr anziehen lassen. Die letzten 4 Wochen hatten wir die beiden Jungs (Dackel und Pekinese x K.Charles) auf unseren Spaziergängen dabei, also war es für Sailor nie langweilig. Obwohl Rehe jagen für ihn noch spannender ist.


Zuletzt von Silke S am Fr Dez 20, 2013 10:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Silke S

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Silke S am Fr Dez 20, 2013 10:41 pm

Beitrag  ulla am Di Sep 10, 2013 2:16 pm

.



Bei einem solchen Schietwetter tut es gut sich an einen super Urlaub, der erst einige Tage vorbei ist zu erinnern. Sonnenschein pur und Wärme! Ich kann es selbst nicht glauben. Very Happy  Sailor war trotzdem glücklich wieder zu Hause zu sein, Urlaub war nicht schlecht, aber eigentlich nicht nötig. Man(n) hat auch daheim alles, was Hund braucht.


avatar
Silke S

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Silke S am Mi Dez 25, 2013 7:37 pm







Genug von der Knipserei, ich verschwinde in mein Zimmer und kann in Ruhe meine Schlundstange verspeisen.
Allen ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.
avatar
Silke S

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 27.02.11
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Do Jan 30, 2014 11:22 am

Schneeige Grüße von Sailor. Er geniest zwar den Schnee, doch diese Kältewelle sollte nicht zu lange anhalten.
Wir wollen alle Frühling!!! Very Happy 


avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Fr Dez 05, 2014 6:15 pm

Endlich wieder Neues vom Teddybär Sailor, er hat mittlerweile soviel Fell, als wollte er einen Ausflug ins ewige Eis machen. Auch sonst geht es ihm wieder gut, nachdem seine neue Gefährtin Nelly ihn um ihre kleinen Pfoten gewickelt hat und er die Aufgabe auf sie aufzupassen übernommen hat.



avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Sa Jan 17, 2015 3:34 pm

Sailor ist bester Laune und einfach gut drauf. Im Moment hat er einen Harem von 3 Damen um sich und er nimmt die Aufgabe, auf alle aufzupassen sehr ernst. Aber am Liebsten hält er mit der Jüngsten mit. Sie hört nicht, kläfft draußen alles was sich bewegt (oder auch nicht) an und jagt allem hinterher. Das alles macht Sailor auch gerne, nur Dank seines Alters hat er nicht mehr die Ausdauer.




avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Mo Jan 19, 2015 2:46 pm

Heute kamen auch bei uns riesige Pakete an. Sailor war natürlich von den Leckerlis am meisten angetan. Doch wird er mit den Futterflocken endlich mal Abwechslung in seinem nicht so gern gesehenen Kartoffeln- und Reisgemüse Fleisch Diätplan bekommen. Sein neues Liegekissen wird er zu schätzen wissen, wenn Nelly wieder mal seinen Platz belegt hat.Vielen lieben Dank an alle Spender.


avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Sailor ist 15 Jahre jung

Beitrag  ulla am Fr Mai 01, 2015 5:49 pm

Heute durften wir zum 3. Mal Sailors Geburtstag feiern. Very Happy Ihm geht es relativ gut, zwar ist er taub und sein Augenlicht ist sehr schwach, sein Laufen ist ohne Schmerzmittel nicht zu machen, auch so ist er sehr langsam und humpelnd. Doch trotz aller Beschwernisse ist er motiviert und voller Lebensfreude, er frisst gerne, fordert seine Spaziergänge mit Badefreunden ein und passt dabei auch noch auf Nelly und mich auf. Es ist einfach ein Freude ihn morgens gut gelaunt und laut kläffend den Tag und mich begrüßend erleben zu dürfen.sunny

Natürlich ließ sich Nelly - auch unser kleiner Vielfrass genannt, nicht nehmen auf Sailors Gewicht zu achten und verspeiste etliches von Sailors Geburtstag Leckereien.

avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Fr Aug 07, 2015 7:33 pm

Sailor hat jetzt ein orthopädisches Bett. Erst war er sehr skeptisch und der Meinung, dass er so etwas nicht bräuchte. Nach der zweiten Nacht stand er doch heute morgen viel besser auf und ist mit dem Bett jetzt sehr zufrieden.
Leider ist er selbst heute bei Gewitter nicht aus dem Garten rauszuhalten. Er liebt es dort zu sein und zwar pur!
Keine Unterlage und keine Überdachung, also schere ich ihn nicht.
Sonst ist er gut drauf (leider sieht er fast gar nichts mehr), er bestimmt beim Spaziergang die Länge und die Geschwindigkeit, wobei auch nie Wasser fehlen darf. Ich hoffe es wird noch lange so gut weitergehen mit meinem großen Schmusebär.


avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Fr Sep 18, 2015 2:01 pm

Sailor geniest die letzten Sommertage.

avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  ulla am Di Nov 03, 2015 7:40 pm

Sailor genießt das schöne Herbstwetter mit guter Laune und bester Gesundheit.

avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Sailor ,Pudel-Retriever-Mix 12 Jahre

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten