Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Heike.T am Do Jul 05, 2012 8:15 am

Name: Rosi
Rasse: Zwergpudel
Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: 13 bis 15
Schulterhöhe und Gewicht: 33 cm, 5 kg
Gesundheit: fast blind, fast taub, zahnlos (Stand 5.7.2012), Ohren werden gerade behandelt.

Aufenthaltsort: Pinneberg/Schleswig-Holstein


Rosis altes Frauchen ist verstorben, so dass Rosi erstmal bei der erwachsenen Tochter gelandet war, die aber leider ganztags arbeitet, was für Rosi auf Dauer nicht schön wäre.



Rosi geniesst die Sonne sichtlich I love you ....



Der Pflegezustand war bei der Ankunft nicht so rosig, Rosis verfilztes Schwanzende Suspect , eine ca. 10 cm lange und dicke schwere Filzwurst, die so schwer war, dass Omi Rosi ihr Schwänzchen nicht richtig aufrichten konnte Mad .....das hab ich natürlich gleich " eliminiert " ....



Rosi ist eine ganz entzückende kleine Omi I love you , die seeeehr vertrauensselig ist und mir schon Überall hinterher läuft Very Happy . Sie bewegt sich bei uns als wär sie schon immer da, hat ganz selbstverständlich den Weg ins Bett und aufs Sofa und die Gartenbank gefunden Wink und ist bisher sehr lieb, kommt mit neuen Lebensumständen sehr gut zurecht.
Wir freuen uns, die Maus jetzt hierzuhaben Very Happy ........



Zuletzt von Heike.T am Mi Jul 11, 2012 5:08 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8931
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Heike.T am Do Jul 05, 2012 8:18 am

Rosi ist sehr lieb zu allen Menschen und Tieren und frisst auch prima, eine tolle Hündin.

Gestern war Fellpflege angesagt. Wir hatten ja geahnt, dass sie schön ist, aber DAS ist doch einfach unglaublich, oder?














_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8931
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Fr Jul 06, 2012 3:57 pm

Ich war mit Rosi beim Tierarzt, mit folgendem Ergebnis :

Rosi ist auf dem linken Auge blind, re. kann sie noch gut sehen.......ihre Tränenflüssigkeit wurde gemessen und der Wert liegt am unteren Normalwert. Daher bekommt sie Morgens und Abends homöopat. Augentropfen. Wenn Rosis Tränenflüssigkeit anfängt sich zu verdicken, d.h. wenn sie ständig dicken Schleim in den Augen hat, wäre das das Zeichen dafür, dass man mit anderen Augentropfen nachhelfen müsste, damit die Augen nicht zu trocken werden.

Hören kann Rosi wirklich nicht mehr viel, das linke Ohr ist sehr vereitert, weshalb sie Morgens eine Ohrspülung mit Ohrreiniger bekommt. Anschließend soll ich ein paar Stunden warten, bis Rosi den Kopf nicht mehr schüttelt und mögl. auch alle Reste der Spülung raus sind, um dann Ohrentropfen einzubringen. Das re. Ohr ist wesentlich besser dran, hier reicht die tägl. Säuberung mit Ohrreiniger. Zusätzlich bekommt sie innerlich ein homöopat. Mittel gegen die Entzündung.

Rosis Herz weist die klassische Altersinsuffiziens auf, hier gibt es ab sofort Herztabletten, um Entlastung zu verschaffen.

Ich habe Rosi gewogen, sie wiegt z.Zt. 5 Kg.........ein wenig mehr darf es ruhig sein, sie ist schon recht knochig. Ansonsten ist Rosi aber für ihr Alter in einem guten Allgemeinzustand, auch vom Bewegungsablauf. Sie ist recht gelenkig und hat einen schönen geraden Rücken, ist hier auch nicht schmerzempfindlich.

Unsere Tierärztin war im Großen und Ganzen mit ihr zufrieden und meinte, dass Omi Rosi sicher noch ein paar schöne Jahre vor sich hat.

Rosi war sehr lieb und hat sich problemlos untersuchen lassen. In zehn Tagen werden ihre Ohren kontrolliert und zusätzlich noch die Blutwerte überprüft.

Omi Rosi macht uns hier sehr viel Freude, sie ist eine Traumhündin Very Happy .





Zuletzt von Birgit M. am Mi Jul 25, 2012 6:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Mo Jul 09, 2012 5:34 pm

Sonntagsausflug in den Hamburger Klövensteen Very Happy













Nach dem Ausflug eine Pause.......und Kontrolle, was Pflegefrauchen da Leckeres bestellt hat Wink .......


Omi Rosi ruht sich aus I love you


Rosi hat den Ausflug sehr genossen. Wir waren gute zwei Stunden Unterwegs, mit Pausen und im gemütlichen Tempo. Rosi war sehr freudig dabei, geht schön an der Leine und orientiert sich total an mir. So konnten wir sie dann auch einfach laufen lassen, mit einer dünnen Sicherheitsschleppleine, die ich loslassen konnte. Sie ist nicht ängstlich bei Hundebegegnungen,eher ein wenig vorsichtig. Ebenso verhält es sich mit Spaziergängern, die wir getroffen haben. In erster Linie ist sie sehr darauf bedacht, mich nicht aus den Augen zu verlieren. Rosi ist einfach nur eine ganz tolle Hündin, die gemütliche Spaziergänge geniesst.








avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Sabine H. am Mo Jul 09, 2012 6:49 pm

schöne bilder!

Sabine H.

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.06.12
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Omi Rosi an der Elbe

Beitrag  Birgit M. am So Jul 22, 2012 10:24 pm

Rosi ist schon ein richtiges Nordlicht geworden und geniesst unsere Spaziergänge mit uns und unserem Hunderudel Very Happy



















Da Rosi sich sehr an mir orientiert und überhaupt kein Interesse hat, mich aus den Augen zu verlieren, haben wir sie für die Bilder und zum toben abgeleint. Normalerweise hat sie eine ganz dünne Sicherungsleine, die wir einfach fallen lassen, und die dann mitschleift.....oder sie läuft an lockerer Leine nebenher Very Happy .



avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Rosi bleibt in Dauerpflege

Beitrag  Heike.T am Do Jul 26, 2012 11:56 am

Unsere Rosi hat durch ihre körperlichen Einschränkungen einen Platz für immer beim Omihunde-Netzwerk gefunden. Sie bleibt in unserer Obhut, weil wir eine gleichmäßige Betreuung und tierärztliche Versorgung sicherstellen möchten.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8931
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Claudia W. am Do Jul 26, 2012 9:38 pm

und wo ist der gefällt mir Button? cheers
avatar
Claudia W.

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 25.07.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Mo Jul 30, 2012 7:57 am

Ich fahre Heute mit Rosi nochmal zu meiner Tierärztin. Rosi spuckt Morgens oft gelbes schleimiges Gallegemisch aus Crying or Very sad und hat dann auch offensichtlich Bauchschmerzen.......über den Tag dann ist Ruhe. Sie bekommt daher schon Schonkost, aber ich mach mir trotzdem Sorgen.......zumal sie ja eh so ein Hering ist und nichts hinzuzusetzten hat. Ausserdem blutet sie seit zwei Tagen aus ihrem Geschlechtsteil, welches auch etwas angeschwollen ist, so als wäre sie läufig Shocked . Opi Theo und Simba schnüffeln auch recht interessiert........da wir Rosi ja als definitiv kastriert übernommen haben, liegt nun die Vermutung nahe, dass sie lediglich sterilisiert wurde. Dabei werden die Eileiter durchtrennt/ abgeklemmt. Somit können die Hündinnen aber trotzdem weiterhin " bluten", so als wenn sie läufig wären. Vor allem dann, wenn nicht " sauber " gearbeitet wurde Suspect . Auch hierz will ich mit meiner Tierärztin sprechen..........

Für Rosi st das eine ziemliche Belastung, sie ist sehr betrübt, dass sie sich nicht sauber lecken kann, dafür hat sie ihre Zunge nicht gut genug unter Kontrolle Crying or Very sad . Sie klebt förmlich an mir und schaut mich bedribbelt an, wenn sie wieder und wieder feststellen muss, dass sie es einfach nicht schafft, sich zu säubern. Also hab ich hier mehrere Küchenrollen stehen und helfe ihr, wenns wieder tropft. Sie kommt mittlerweile schon an und zeigt mir, dass ich sie "bitte " sauber machen soll.............so ein schlaues Mädchen.
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Mo Jul 30, 2012 4:30 pm


Ergebnisse vom Tierarztbesuch Heute :

Rosi ist Läufig ! Sie hat zwar eine Narbe, da wo eine Kastrationsnarbe sein soll, aber entweder wurde unsauber kastriert ( wovon meine Tierärztin ausgeht ), oder aber sie ist nur sterilisiert worden. Das ist im Nachhinein nicht mehr festzustellen. Fakt ist, dass wenn bei einer Kastration unsauber gearbeitet wird und deshalb noch Reste der Gebärmutter zurückbleiben, Hündinnen nach wie vor läufig werden. Somit heisst es jetzt für mich, aufpassen.....nicht nur auf potente Rüden, sondern auch das sich keine Pyometra bildet ( Gebärmutterentzündung). In Rosis körperlichem Zustand und in ihrem Alter, mit dem schwachen Herz.....rät meine Tierärztin von einer erneuten Kastration ab. Es wird nur operiert, wenn ein Notfall es nicht anders zuslässt. Im Moment käme eine Narkose eh nicht in Frage, bis Rosis Blutwerte erneut gechekt wurden, was in zwei Wochen gemacht wird. Hier werden wir unser Augenmerk auf Rosis Leberwerte richten.........da sie ja Morgens Galleschleim erbricht. Sie bekommt bis dahin weiter Schonkost und tägl. ein homöopat. Mittel, welches für morgendl. Galleerbrechen hilfreich sein kann.
Rosis rechte Analdrüse war mehr als voll und wurde somit geleert. Ich muss nun schauen, ob die sich wieder zusetzt.........
Rosis linkes Ohr sieht z.Zt. gut aus....nur noch ganz minimal entzündet, so dass ich jetzt homöopat. weiterbehandeln kann.
das reicht dann jetzt aber auch erstmal....denke ich...hoffe ich........

avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Fr Aug 24, 2012 10:10 pm



Omi Rosis Läufigkeit ist endlich vorbei und es kehrt wieder Ruhe ein. Das morgendliche Galleerbrechen hat auch aufgehört, dank der Schonkost, und ihre Ohren sehen z. Zt. sehr gut aus, so dass ich lediglich zweimal die Woche mit Ohrreiniger spüle und anschliessend die Ohren säubere. Besonders freuen wir uns, dass sich Rosis Blutwerte gebessert haben und nun im Normbereich liegen, ausser die Nierenwerte, die noch ein wenig erhöht sind. Hier müssen wir nun weiter beobachten, weiter Schonkost geben und in ein paar Wochen nochmal nachkontrollieren.

Ansonsten ist Omi Rosi ein wahrer kleiner Schatz, und sie macht uns viel Freude Very Happy .

avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Fr Aug 31, 2012 9:09 pm

Omi Rosi hat endlich wieder zugenommen cheers . Ihr aktuelles Gewicht : 5,5 Kg . Ich bin sehr froh darüber.

avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Mi Sep 05, 2012 5:02 pm



Omi Rosi ist festes Rudelmitglied geworden, und daher haben wir beschlossen, Rosi ganz bei uns aufzunehmen. Einen Wechsel wollen wir ihr nicht mehr zumuten. Sie soll, mit Opi Theo zusammen, ihren Lebensabend im Schutz unseres Rudels, und behütet von uns als Familie, geniessen Very Happy .















avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Elke am Sa Sep 15, 2012 1:15 pm

sunny sunny sunny sunny
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3920
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am So Nov 04, 2012 2:33 pm

Unsere bezaubernde Omi Rosi geniesst in vollen Zügen ihr Leben, schmust was das Zeug hält, und freut sich über kurze Spaziergänge.

Ein Herz und eine Seele, hier mit unserer Tochter Svenja Very Happy


mal wieder mit dem Rudel am Elbstrand I love you







Kurze Leckerchen-Pause Wink


im Gleichschritt mit Opi Theo I love you


im Garten Very Happy


und nach einem anstrengenden und aufregendem Tag, kuscheln mit Bifi im Bett I love you Wink
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Di Nov 13, 2012 11:34 am

Omi Rosi hat eine sehr unruhige Nacht hinter sich. Sie hat einfach keine Ruhe gefunden und hat immerzu nur getrunken. Heute geht es ihr nicht gut, fressen mag sie bisher nicht und sie ist Heute deutlich verwirrt, hat mich im ersten Moment nicht erkannt, als ich nach meiner Morgenrunde mit den anderen Hunden hier, wieder nach Hause kam. Sie zittert und fühlt sich nicht wohl. Ich hoffe sehr, dass sich da nichts Ernsthaftes anbahnt.......
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am So Nov 18, 2012 3:20 pm

Omi Rosi geht es etwas besser.Sie frisst wieder und ist nicht mehr ganz so verwirrt. Da sie aber nach wie vor mehr als sonst schon trinkt, war ich mit ihr am Freitag zur Blutabnahme, um ihre Nierenwerte und auch gleich noch Zucker und Schiddrüsenwerte kontrollieren zu lassen. Leider hat Rosi mehrere Knoten unter der Haut, besonders am Bauch, die sich vergrössert haben, was auf Mamatumore schliessen lässt. Die Ergebnisse bekommen wir Morgen und dann schauen wir weiter........









avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

O is DIE SÜß

Beitrag  Christine H. am So Nov 18, 2012 10:56 pm

I love you Welch schönes Hundi,wow.Die Pudeldame bringt Dir bestimmt viel Feude und viele schöne Momente.Ich mag ja gern diese FUSSELFREIEN Locken gruscheln.Danke Dir für die wirklich tollen Bilder Very Happy
avatar
Christine H.

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 21.06.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Birgit M. am Mi Nov 28, 2012 10:05 am

Omi Rosi ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Rosis Blutwerte waren sehr schlecht, ein Nierenversagen kündigte sich schon an, ein Tumorgeschehen hat sich bestätigt und sie wurde sehr schwach und angefangen zu spucken.Wieder haben wir ein ganzes Wochenende gekämpft,waren in der Tierklinik und wieder haben wir den Kampf verloren. Rosi hat einfach nicht aufgehört zu spucken, eine entzündete Analdrüse hat geblutet, sie hat ununterbrochen getrunken, wohl um das zu kompensieren und dann auch unter sich gemacht, letztendlich das Fressen eingestellt. Schliesslich lief ihr das Wasser aus Nase und dem Mäulchen wieder raus und ihr Kreislauf war im Keller....Infusion........und schliesslich der komplette Zusam-
menbruch. Sie hat nur noch gezittert und konnte nicht mehr. So haben wir ihr nur noch helfen können, ihr die Schmerzen und Qualen zu nehmen.


Durch das Weinen

Durch das Weinen fließt die Traurigkeit aus der Seele heraus.

Thomas von Aquin


Rosi, Du bezaubernde kleine Omi, wir sind sehr traurig. Gerade mal zwei Wochen nach unserem Opi Theo hast Du nun auch die Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. Komm Gut und wohlbehalten an.



avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Heike.T am Mi Nov 28, 2012 11:24 am

Liebe Birgit, ich drück dich, mir fehlen momentan die Worte, sei tapfer. Ihr habt ihr nochmal gezeigt, wie schön das Leben sein kann. Sie hat es in vollen Zügen genossen.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8931
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Rosi - 13-15 Jahre alte Pudelschönheit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten