Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Do Jan 03, 2013 2:54 pm

Name: Ricki
Rasse: Labrador - Mix Hündin
Geburtsjahr:1999
kastriert? Ja


Ricki wahr jahrelang die treue Begleiterin  an der Seite ihres Herrchens. Gerade in den letzten Jahren der Krankheit gab sie ihm immer wieder Kraft und stand an seiner Seite . Nun sucht Ricki ein neues schönes Zuhause, wo sie Ihre letzten Jahre noch geniessen kann. Sie ist freundlich und aufgeschlossen . Am Anfang ist sie Menschen etwas vorsichtig aber dann blüht sie auf. Sie mag andere Hunde und auch Katzen .
Das Herrchen ist leider vesrstorben und somit wurde Ricki am 1.1.2013 eine Omihündin .

Ricki lebt zur Zeit in einer Pension und sucht dringend eine Endstelle oder eben auch gerne eine Pflegestelle, da sie in der Pension nicht bleiben kann.

Kontakt :
elke.glave@omihunde-netzwerk.de  oder 05084 - 988465





Die Krallen sind mittlerweile geschnitten !





Zuletzt von Elke am Di Jun 18, 2013 8:44 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Fr Jan 04, 2013 12:07 pm

Wie sich soeben rausgestellt hat, ist Ricki bereits seit 2000 kastriert und jedes Jahr regelmäßig geimpt worden
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Sa Jan 05, 2013 12:11 pm

Ricki zieht heute in eine Pflegestelle nach Hamburg cheers
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Ricki ist am Samstag bei mir in Hamburg angekommen.

Beitrag  SonjaSeemann am Di Jan 08, 2013 6:16 pm

Die Prinzessin hat ausgeschlafen...von 23h - 8:45h.... Sie tappert nicht mehr wirr umher, kommt von allein zum schmusen und ist teilweise schon etwas fröhlich...eben ist sie mit einer Socke aus dem Kleidereschrank los und wedelte wie wild. Habe dann mal Sitz und Pfötchen probiert...klappte und es gab ein Leckerchen... nun rennt sie mir hinterher, setzt sich vor meine Nase, hebt das Pfötchen und geht dann in die Küche zum Napf.
Denke mal ihr fehlte nur ein Ortswechsel, da sie so wahrscheinlich dachte, es holt sie jemand wieder ab.
Ricki war gestern noch beim Tierarzt. Krallen sind jetzt sehr viel kürzer, hören und sehen kann sie nicht mehr so gut, aber riechen dafür bestens, besonders Leckerlies.... davon gibt es aber jetzt wenig, denn etwas abnehmen müßte sie noch.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Di Jan 08, 2013 6:46 pm

...und hier kommen die neuen Fotos von der bezaubernden Ricki sunny




Ankunft 05.01.2013....Fressi ist schon mal gut...


Ich bin noch etwas verwirrt....


Egal was ihr wollt...ich kann nicht mehr... 1 1/2 Stunden Autofahrt haben gereicht..


hmmmm bequemer, als in der Küche...


Nun reicht es aber...


ohhhh kuschelig....


anscheinend ganz nett hier...


ächz... so ein paar Kilo weniger, wären jetzt gar nicht schlecht.


Schnüffeln...meine Leidenschaft








Ich bin noch etwas wackelig auf den Beinen, weil ich lange nicht ausgeführt wurde, aber kleinere Spaziergänge sind für mich schon super..
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Spaziergänge sind toll

Beitrag  SonjaSeemann am Mi Jan 09, 2013 2:45 pm

Auch wenn Ricki doch sehr an ihren 31 Kilo zu tragen hat, freut sie sich immer sehr auf die Spaziergänge. Die Flexileine gefällt ihr bestens, denn so kann sie überall in Ruhe schnüffeln und auch mal kurz stehenbleiben. Zur Zeit genügen allerdings 2 x 10 Minuten und Mittags 15 Minuten...danach wird erst mal bis zu 2 Stunden geschlafen.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Do Jan 10, 2013 4:15 pm

Gestern einen Jungbrunnen für Ricki entdeckt... Wir haben ihr einen 1 J. franz. Bulli vorgestellt.... Erst war sie entzückt, dann tobig, dann flippig und zum Schluss geschätze 3 Jahre jung... Sie hat ihn wirklich bis nachts um 2:30h immer wieder geärgert, angespielt, sich von ihrer schönsten Kehrseite gezeigt.... Die beiden haben keine Ruhe gegeben. Heute morgen war sie dann wirklich geschafft und konnte kaum ihre Gassirunde machen...Also Vermittlung nur an "ältere Hundeherren oder Damen" denn so viel Aufregung, ist dann doch nicht gut.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Fr Jan 11, 2013 12:03 pm

Blaues Halsband und Ricki als Name....was hören wir da überall....DER ist ja niedlich...Was für ein hübscher Kerl, toller Bursche....NUN IST SCHLUSS... Heute sind wir ins Futterhaus gegangen und DIE SÜSSE Ricki, hat sich ein schnuckeliges Geschirr in flieder ausgesucht ;-)

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Fr Jan 11, 2013 11:32 pm


Mit Napfständer ist es jetzt viel einfacher für Ricki.
So geht das viel besser und sie zittert nicht mehr so an den Beinen beim trinken...


Schlabbi auf der richtigen Höhe....



Blaues Halsband und Ricki als Name....was hören wir da überall....DER ist ja niedlich...Was für ein hübscher Kerl, toller Bursche....NUN IST SCHLUSS... Heute sind wir ins Futterhaus gegangen und DIE SÜSSE Ricki, hat sich ein schnuckeliges Geschirr in flieder ausgesucht ;-) Da sie manchmal etwas empfindlich am Hals ist, hat es somit gleich einen doppelten Nutzen...







ähhhh was ist dat denn für'n Fussel ??! Ach Chabral der nette kleine Rüde der Nachbarin.


Ricki und Chabral.
hmmm Ricki gefallen junge Hundemänner wohl besser... Mit Bully Spooky hat sie bis morgens um halb drei getobt...tja und den 12 jährigen Chabral findet sie absolut uninteressant...


Pflegehündin Ricki und ich...



Hey... den Schal kann man nicht essen...
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Fr Jan 11, 2013 11:36 pm



Rickis treue Augen...

avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Eingewöhnt.

Beitrag  SonjaSeemann am Di Jan 15, 2013 9:39 am

[b]Ricki hat sich gut eingewöhnt. Selbst im Schnee fängt sie teilweise an, mit anderen Hunden etwas zu toben. Ich muss sie dann bremsen und noch mal kurz darauf hinweisen, daß sie eine ältere Dame ist Very Happy Wenn Besuch da ist, kommt Ricki eigenständig an und stups mit der Nase damit sie gestreichelt wird. Wenn sie vom Garten wieder ins Haus möchte, bellt sie jetzt sogar einmal, damit ihr jemand die Tür aufmacht. Nur wenn man schnell mit der Hand nach ihr greifen will, weicht sie teilweise ängstlich jaulend zurück. Es bleiben nur Spekulationen, woher das kommen kann. Ansonsten ist sie sehr brav und wird jeden Tag anhänglicher. Die Kuschelversuche mit der Katze scheitern weiterhin, weil die Mieze einfach nicht abgeleckt werden will...

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Mo Jan 21, 2013 4:11 pm

Spaziergänge mit Ricki machen Spaß. Kein Streit mit anderen Hunden, kein Bellen oder Ziehen...einfach schön friedlich und gemütlich. 3 x am Tag 20-30 Minuten gehen und natürlich so oft in den Garten, wie sie möchte... Sie ist noch etwas schwach auf der rechten Vorderseite, dort knickt sie manchmal weg und stolpert bzw. fällt fast hin, aber das wird mit entspr. Muskelaufbau sicher auch noch verschwinden.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Das Futterhaus...

Beitrag  SonjaSeemann am Mi Jan 30, 2013 3:58 pm

Seit unserem ersten Besuch im Futterhaus, strebt Ricki den Weg dorthin meist schon automatisch an, wenn ich sage : Fressi kaufen ? Sie geht artig mit durch den Laden und läßt sich geduldig von Kunden und Verkäuferinnen streicheln und ein paar Leckerchen zustecken.... Auch beim Spaziergang, darf sie jeder Fremde gleich anfassen...lediglich Männer mit Kaputze sind ihr unheimlich, die werden dann angebellt. Da sie im Haus manchmal noch etwas schreckhaft reagiert, wenn sie unverhofft angefasst wird, sollte sie nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden. Über einen ruhigen Artgenossen würde sie sich sehr freuen.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Di Feb 05, 2013 1:40 pm

Wir sind gerade recht verfroren und nass, da Ricki Schneeregen sehr mag und sich 30 Min. durchs Gelände schnüffelte. Ich stand daneben und sagte immer: Fein Mausilein, Hauptsache DU findest das toll. War dann aber sehr erstaunt, daß ihre aaaalte Nase unter 5 cm Schnee und Eis, ein Stück Brot erschnüffeln, ausgraben und halbwegs runterschlucken konnte, bis ich neben ihr stand...Habe es gegen einen Hundekeks getauscht, damit sie nicht leer ausgeht Very Happy

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Mi Feb 13, 2013 3:22 pm

Ricki hat heute mal wieder gezeigt, wie sorgsam ein Pflegefrauchen ihre Worte wählen sollte... Ich möchte staubssaugen und sage : Geh auf die Decke.... hüüüpf und schon liegt Ricki bequem in meinem Bett....Also richtig sollte es beim nächsten Mal heißen : Geh auf DEINE Decke Laughing

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Di Feb 26, 2013 9:14 pm

Unsere Ricki wird heute 14 Jahre alt bounce bounce bounce

I love you HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, RICKI I love you


Neben einem fantastischen Wurstteller hat sie das tollste Geschenk überhaupt bekommen sunny
Ricki bleibt als Dauerpflegehund bei Sonja und muss nicht mehr umziehen cheers cheers cheers

Vielen Dank ,liebe Sonja . Wir wünschen euch noch viele gemeinsame Jahre Very Happy



Und somit zieht Ricki heute auch in das Dauerpflegestübchen sunny
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Do März 07, 2013 1:48 pm

Hallo mal wieder... Ricki darf ja nun bei mir bleiben und findet das auch ganz toll. Da sie oft brummt und grunzt wie ein Bär, nenne ich sie meist Bääärbel... I love you Leider finden einige Hunde ihr tiefes Brummen beängstigend, aber in ihrem Alter - nun schon 14J. - soll sie auch nicht mehr mit Artgenosse herumtoben - schnüffeln und freuen reicht. Gestern haben wir 3 Stunden Gartenarbeit gemacht und Ricki hat die Sonne genossen, aber jede Chance nutzt um wieder ins Haus zu kommen. So gut findet sie es draussen anscheinend doch nicht.... bis mir auffiel, daß sie immer in der Küche liegt...vor der Bank mit den Leckerlies ....Kluges Hundilein.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Mi März 20, 2013 12:16 pm

Wie man sieht, fühlt Ricki sich "pudelwohl" sunny









avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Tierarzt

Beitrag  SonjaSeemann am Mi März 20, 2013 2:38 pm

Freitag waren wir wieder beim Tierarzt. Ricki hatte bei ihrem Vorbesitzer wohl schon öfter eine Ohrenentzündung, die nicht erkannt bzw.behandelt wurde. Als sie zu mir kam, war es auch schlimm und sie hielt den Kopf meist schief....Wir bekamen erneut Tropfen. Leider läßt Ricki keinen freiwillig an ihre Ohren und es gibt bei jedem Einträufeln, gejaule, geknurre und mal ein Schnappi... Doch dann kam mir Trick 17 in den Sinn. Die Verfressenheit von Ricki... Also anlocken, ein leckeres Stück getrockneten Pansen ins Maul und während sie schmatzend kaut, kann ich schnell ohne Theater oder gar Maulkorb (wie beim Tierarzt) ihre Ohren behandeln... Very Happy

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Wieder mal Hallo

Beitrag  SonjaSeemann am Sa Apr 27, 2013 1:32 pm

Hallo ihr lieben, ich hatte viel Arbeit und kam kaum zum schreiben..... Viele neues gibt es nicht.... Ricki geht es prächtig...sie genießt jeden Sonnenstrahl, möchte aber trotzdem immer ins Haus, denn da warten die tollen Leckerlies. Ich bin aber streng und lass mich nur manchmal erweichen, denn so 3-6 Kilo sollten noch abgenommen werden. Wiegen letzte Woche beim Tierarzt 28,7 Kilo. Die Nachkontrolle war sehr gut und die Entzündung in den Ohren anscheinend endgültig weg. Da im Moment Gartenarbeit ansteht, sind wir viel draussen und Ricki liegt auf der Wiese und macht da ihr Schläfchen....Egal ob gerade eine ganze Ameisenstraße über sie krabbelt oder ich die elektr. Heckenschere anhabe...sie stört gar nichts... Im übrigen haben wir sie immer mal aus Spaß Bärbell gerufen, da sie bei Freude, Müdigkeit oder Mißfallen grummelt, wie ein Bär und so bellt sie auch im tiefsten Bass.... Irgendwann haben sich das auch die Besucher angewöhnt und nun heißt Ricki - Bärchen oder eben Bärbell...wobei ihr das egal ist, da sie kaum noch was hört und sich nur freut, weil unsere Lippen sich bewegen und sie gemeint ist Very Happy
Spaziergänge sind sehr lang....1 Meter gehen - 3 Minuten schnüffeln...besonders bei Regen...
Wir sind jedenfalls sehr glücklich mit ihr und freuen uns auf jeden weiteren Tag.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Elke am Di Jun 18, 2013 8:42 pm

Ricki heißt jetzt Bärbel Smile und wie man sieht fühlt sie sich sehr wohl bei Sonja Herz



Frauchen ist zu langsam  Very Happy


Soooo nun ist ein Bärbell-Planschi da... leider will sie nicht rein..Wasser ist nur von oben als Regen oder aus dem Gartenschlauch toll






Hey, lass uns rein Smile






Lilly heute mal gut drauf... da darf dann auch Bärbell neben ihr liegen.







Siesta mit Kumpel Herz


Liebe Grüße von Bärbel Very Happy
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3929
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

HalliHallo

Beitrag  SonjaSeemann am Mo Jun 24, 2013 1:54 pm

Hallöchen, hier ist mal wieder eure Bärbell.... Sommer finde ich gut, meine alten Knochen knirschen dann viel weniger und ich bewege mich lieber... Wenn es warm ist, bin ich schon morgens draußen im Garten und lege mich unter meinen Sonnenschirm. Ach ist das schöööön... Frauchen kommt manchmal mit einer Decke dazu und wir liegen schmusend im Gras...Spooky, der Hund von Frauchens Freund ist oft hier und bringt mich zum grinsen... Er ist erst 1 J. und macht total lustige Sachen...Nur wenn er mir in die Beine beißt, dann knurre ich wie ein Brummbär, damit er sich erschreckt - klappt super, er rennt dann schnellsten weg.
Frauchen hat ein rundes Ding mit Wasser für mich gekauft, da sollte ich dann bei der starken Hitze mal rein.... Nööö das lass man für Spooky, ich nehme lieber die erfrischende Dusche aus dem Gartenschlauch. Ansonsten fühle ich mich hier wohl, wie die Made im Speck...nur daß ich den nicht bekomme, sondern weiter "abspecken" soll...Question
Frauchen hat sonst immer zwischendurch ihre Lippen auf meine Nase gedrückt und gesagt "Schmatz meine kleine Mäusenase", aber im Moment sagt sie immer ihhh geh weg....Das könnte wohl an letzter Woche liegen... Da ist hier abends so ein grünes Ding durch den Garten gehüpft...sah lecker aus....also mal abschlecken...das Frauchi kam kreischend an und brüllte "pfui das ist ein Frosch" - muss laut gewesen sein, dann sonst höre ich ja kaum was - na ja ich dachte, ist wohl sowas wie ne Schnecke und hab mal etwas daran geknabbert.... Frauchi war dann plötzlich genauso grün, wie der Hüpfer und zog mich in Supertempo ins Haus..... War schon irgendwie lustig.....
So das wars mal wieder von eurem Bärbli..

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Waaaarm

Beitrag  SonjaSeemann am Mo Aug 05, 2013 3:41 pm

Hallo hier ist wieder eure Bärbell....Ist euch auch so warm ? Ich mag mich kaum bewegen und würde gerne nur faul rumliegen, aber das Frauchen sagt, ich brauche meine Spaziergänge. So gehen wir meist im schönen Waldweg Gassi, denn dort ist Schatten und wir treffen Hundefreunde. Spielen mag ich zwar nicht, doch schnüffeln ist immer toll. Die letzten 3 Tage habe ich gehumpelt, weil mein Fuß beim stolpern umgeknickt ist. Frauchen hat das gekühlt, leider gab es kein Kühlpack für meinen ganzen Körper Very Happy. Heute bin ich schon wieder fit und ärger meinen Freund Spooky mit anstupsen. Eben hab ich ihn mit seinen 15 Kilo sogar umgeschubst. Habe vor Freude ganz wild gewedelt. Frauchen hat zwar gelacht, aber mich trotzdem geschimpft.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Ich bin alt

Beitrag  SonjaSeemann am Fr Aug 09, 2013 12:40 pm

Guten Morgen Leute, nun bin ich wirklich alt... Mir wackelt unten ein Zahn affraid mal sehen wann der sich verabschiedet. Frauchen hat schon dran gezupft, aber noch hält er. Der Tierarzt meint, das ist nicht schlimm. Zum Glück ist es im Unterkiefer ganz vorn, so kann ich wenigstens weiterhin meine Pansen und Dentasticks kauen....Sieht bestimmt komisch aus, wenn der weg ist. Vielleicht lerne ich dann mal das Pfeifen, durch die Zahnlücke Very Happy

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Nun ist er weg..

Beitrag  SonjaSeemann am So Aug 11, 2013 1:55 pm

Heute war es dann so weit... Ich mampf fein mein Frühstück und hinterher ruft Frauchi : Bärbell wo ist denn dein Zahn ?!?!  Hmmm wohl verschluckt, denn er war nirgendwo in den Zimmern, auf dem Boden oder in meinen Decken. Frauchi wollte den Zahn aber so gerne finden.. Ihr Freund meinte, der kommt schon auf natürlichem Wege wieder raus.... hihihi den kann sie dann aber selbst suchen Laughing



Zuletzt von SonjaSeemann am So Aug 18, 2013 2:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten