Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bärbell wird heute 15 1/2

Beitrag  SonjaSeemann am Di Aug 26, 2014 11:19 am

Dieser Tag ist wunderbar, denn Bärbell ist heute 15 und ein halbes Jahr.  In dem Alter kann man schon mal jedes halbe Jahr feiern. Sie hält sich trotz, Sehschwäche, leichte Taubheit eines sturen Esels und der Tumore recht gut..... Sie ist leider sehr wackelig auf den Beinen geworden und sackt hinten immer mal weg oder fällt zur Seite, aber noch hat sie Lebensmut und wenn es um was zu fressen oder kleine Spaziergänge geht, ist sie immer begeistert dabei. Alles Liebe auf dem Weg zur 16 meine Bärbell.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Es wird Herbst

Beitrag  SonjaSeemann am Mo Okt 20, 2014 4:18 pm

Bärbell möchte hier mal wieder einen kurzen Gruß hinterlassen. Es gibt nichts neues, ihr Gesundheitszustand ist unverändert und sie genießt ihr Leben sichtbar. Jeden Morgen um Punkt 7h steht sie am Bett und verlangt nach Futter, daß es erst um 8h gibt, aber man kann es ja schon mal versuchen :-) Bärbell geht noch immer gerne spazieren und freut sich sehr, wenn sie andere Hunde trifft. Das wackeln in den Beinen ist etwas besser geworden und so ist sie wieder mehr unterwegs, um überall zu schnüffeln. Sie kommt jede Nacht 2 x ans Bett, weil sie gassi im Garten möchte, das ist recht anstrengend für mich, aber so lange sie es noch von selbst meldet, möchte ich auf Windeln verzichten. Mind. alle 6 Wochen sind wir beim Tierarzt, lassen die Krallen kürzen oder holen Flohmittel, dabei wird immer gleich das Herz untersucht, geschaut ob sich wieder eine neue Ohrenentzündung aufbaut (bis jetzt ist es zum Glück weg) und wie es mit ihren Tumoren steht. Ihr grauer Star ist breitet sich immer weiter aus und ein Auge tränt nun dauerhaft - div. Tropfen halfen leider nicht. Ich denke Bärbell ist weiterhin recht froh, bei uns zu sein.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Halloween Gruß

Beitrag  SonjaSeemann am Fr Nov 07, 2014 1:11 pm


SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Herbst

Beitrag  SonjaSeemann am Fr Nov 07, 2014 1:15 pm

Bärbells Auge hat sich etwas erholt und tränt nicht mehr so schlimm. Nun genießt sie den Herbst.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Beitrag  SonjaSeemann am Mo Dez 29, 2014 2:34 pm

Hallo liebe Bärbell-Fans. Hier geht alles seinen gewohnten Gang. Wir hatten ein schönes Weihnachten und es gab tolle Geschenke. Bärbli ist so weit fit, wird nur immer wackeliger auf den Beinen, darum versuchen wir es nun mal mit Yucca Gold statt Metacam. Sie schläft viel besser, wandert nachts nicht mehr umher und muss nicht dauernd Gassi. Es beschränkt sich jetzt auf 1-2 x pro Nacht und somit verzichte ich auch auf die geplanten Windeln. Dicke Pfotengrüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bärbell und Sonja

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Neues Jahr und weiter geht's

Beitrag  SonjaSeemann am Do Feb 19, 2015 4:00 pm

Hier mal wieder neue Bärbell Fotos. Leider hat sie in den letzten Wochen extrem abgebaut und wird immer seniler, da helfen auch gutes Futter, Fleisch und Aufbauspritzen nicht mehr viel. Ihre Hinterbeine sacken immer öfter weg und sie fällt dann um. Will man ihr aufhelfen, schnappt sie sofort. Ihr Auge tränt auch wieder dauerhaft und die Tropfen sind wirkungslos. Sie wandert nachts oft umher und bleibt dann irgendwo stehen, weil sie den Weg zu ihrem Bett nicht mehr findet. Das Problem wurde durch ein Nachtlicht behoben. In den 2 Jahren hier hat sie sich immer geweigert, ausserhalb des Gartens Gassi zu machen - ist nicht weiter schlimm. Seit ca. 2 Wochen, kackt sie nur noch im Haus und geht zum pipi aber raus. Ich habe div. Windeln versucht, aber es ist ein langer Kampf mit dauerndem schnappen und nach kurzer Zeit hat sie die Windel ab. Nachts will sie so ca. 4 x raus, macht aber auch da alle 3-4 Stunden einen Haufen drinnen. Die Geschwüre wachsen kaum, nur leichte Herzgeräusche, Arthrose usw. aber sonst nichts auffälliges. Sie ist einfach ein alter Hund.
Nun ist im selben Zahn, wie Januar 2014, wieder eine Entzündung. Dabei bekommt Bärbell alles eingeweicht und absolut nichts hartes zu Fressen. Ich hoffe das Antibiotika hilft auch dies Mal wieder.

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  SonjaSeemann am Do Feb 19, 2015 4:02 pm


SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Sweet 16 !!!

Beitrag  SonjaSeemann am Fr Feb 27, 2015 5:46 pm

Gestern hat Bärbell ihren 16. Geburtstag gefeiert. Eine riesen Freude für uns I love you

SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Bärbell ist gestorben.

Beitrag  SonjaSeemann am Mo Mai 18, 2015 4:56 pm


SonjaSeemann

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  ulla am Di Mai 19, 2015 6:40 pm

Das tut mir leid, aber ihr hattet noch schöne Jahre.
RiP Große Maus!
avatar
ulla

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Bärbell alias Ricki 13 Jahre alt , kastriert

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten