CHICA, genannt "Motte" wohnt jetzt bei uns :-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

CHICA, genannt "Motte" wohnt jetzt bei uns :-)

Beitrag  BinevomRudelchen am Mi Nov 04, 2015 7:54 am

Guten Morgen meine Lieben,

ich möchte mich mal vorstellen, mein Name ist Chica und ich wohne seit gestern bei Bine, Thomas und dem Podi-Pointer-Rudelchen in Bad Friedrichshall. Nun, die Bine wollte nachdem meine Vorgängerin das Zwergl ja im September ins Regenbogenland gereist ist, erstmal keinen Pflegling mehr. Aber dann kam ich. Ich wurde in Aachen von meinem Herrchen im Tierheim abgegeben und da kam ich dann erstmal zu Paola in Pflege, sie nimmt dem Tierheim dort immer die "windigen" ab, dass wir nicht in den Zwingern dort sitzen müssen. Ich bin ja ausserdem auch schon alt, man schätzt mich 10 Jahre oder älter, so ganz genau erinnere ich mich gar nicht mehr *g* Aber das ist auch egal. Paola jedenfalls treibt sich auch in diesem grossen sozialen Netzwerk rum und da hat die Elke von den Omihunden mich irgendwann gesehen. Und die hat mich der Bine geschickt. Und die Bine sagte Dienstags sie überlege sich das zum Wochenende. Naja und Mittwoch hat sie Elke angerufen und ihr gesagt dass ich eine Bad Friedrichshallerin werden soll - so geht das. Man muss nur mit den fast blinden Glubschäuglein richtig in die Kamera guggen :-)

Wir hatten gestern ne lange Fahrt dann, Bine hat mich mit Maike zusammen in Aachen abgeholt. Zuhause in Bad Friedrichshall angekommen, wurde ich von allen stürmisch begrüsst, hab aller ausgiebig erkundet und ich muss sagen "cool hier".

Die Treppen zum Garten, das sind nur 4 Stück laufe ich noch unter aufsicht, da ich ja fast blind bin. Aber mit Stimme und Anweisung "Treppe" klappt das auch schon so ganz gut. Rauf natürlich besser als runter *g*

Ich bin also quasi blind, rechts hab ich dne grauen Star, links den Grünen Star, ausserdem kippt meine Linse da immer. Ich bekomme 2 mal am Tag Augensalbe, das macht mir aber nichts, ich bin da ganz lieb :-) Und ich habe nen ganz grossen Tumor und ich bin mega dünn. Bine sagt wir müssen erstmal etwas zunehmen (also ich, sie nicht!!!), das finde ich super, denn ich bin total verfressen und habe Hunger für drei! Ansonsten bin ich aber munter, mein Rattenschwänzchen kringelt sich nach oben und alle hier sind sehr nett zu mir. Ich habe ein wenig Husten, mal sehen wenn das schlimmer wird, dann will Bine mit mir gleich diese Woche zum Tierarzt gehen. Aber heute beobachten wir das ganze erstmal und ich lerne erstmal alles hier kennen.

Jetzt habe ich gefrühstückt und nun bin ich gespannt was der Tag so bringt. Nacher kommen noch ein par Bilder von gestern und heute, ich bin ne ganz schön flotte "Motte", aber hier ist alles sooooooooooo spannend, Bilder kann die Bine von mir noch genug machen!


                    

                    

                    

Bis bald,
Eure Chica  I love you
avatar
BinevomRudelchen

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 13.06.14
Alter : 44

http://www.ayuda-tierschutz.de

Nach oben Nach unten

Re: CHICA, genannt "Motte" wohnt jetzt bei uns :-)

Beitrag  BinevomRudelchen am So Nov 15, 2015 8:38 am

Ihr Lieben,

nun bin ich fast 2 Wochen in meinem neuen Zuhause und es geht mir super. Ich habe gut an Gewicht zugelegt und bin nun auch bei den grossen Spaziergängen dabei - und zwar immer Leine voraus :-) Mein stackseliges Gangbild von "Storch im Salat" hat sich auch etwa gebessert, da ich ja auch schön Muskulatur aufgebaut habe.

Was mein nicht vorhandenes Augenlicht angeht,das maht mir auch kaum Probleme, ich hab ganz schnell im Alleingang alle Etagen des Hauses hier ertastet und erschnüffelt und kenne mich jetzt bestens aus :-)

Das Rudel ist sehr nett, keiner meckert mit mir. Und abends gibts hier von Papa immer ein Leberwurschtbrot, da habe ich das sagen. Was das Essen angeht mache ich nämlch keine Kompromisse, das hab ich allen hier mal ganz shcnell klar gemacht.

So, das wars erstmal von hier, bis bald mal wieder!!

Eure Motte alias Chica :-)
avatar
BinevomRudelchen

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 13.06.14
Alter : 44

http://www.ayuda-tierschutz.de

Nach oben Nach unten

Re: CHICA, genannt "Motte" wohnt jetzt bei uns :-)

Beitrag  BinevomRudelchen am Do Nov 26, 2015 10:02 am

Hallo an alle,

ich wollte mal wieder von mir hören lassen :-) Bilder folgen noch, da Bine zu doof ist diese hochzuladen *g*

Jetzt bin ich also schon 3 Wochen hier bei Familie Rudelchen ,wie die Zeit doch rennt.... Wir haben viel unternommen, machen Ausflüge, es kommt Besuch der was für mich mitbringt, also alles in allem kann ich nicht klagen. Die Arthrose in den Knochen macht mir etwas zu schaffen, aber es gibt hier viele warme kuschelige Plätze und im Esszimmer und in Papas Büro gibt es nun ne "Heizkörper-Körbchen-Linie" :-) Da kuschele ich am liebsten. Ausserdem gibt's jede Menge Pülverchen für mich und Frauchen macht wegen meiner Tumore mit mir so ne Kur mit Ampullen, dafür hat sie nen ganz grossen Plan in der Küche liegen. Und ich hab ne eigene Pullover-Kollektion :-)

Ich mach aber alles brav mit, ich glaub ja Mama ist der Futtergott und der abolute "BigBOSS" *g* Ab und an leg ich mich auch zu Bine ins Bettchen, da ist ja immer ein ganz schöner Andrang, mann o mann! Aber die freut sich dann immer so, also tu ich ihr den Gefallen. Die von Rudel sind alle sooo nett zu mir und sie haben auch den gehörigen Respekt vor mir (so muss das) :-)

Beim Tierarzt waren wir inzwischen natürlich auch, da habe ich Blut genommen bekommen, das ist soweit OK. Dann wurde ich noch geröntgt und anschliessend haben sie mir den Bauch mit so nem surrenden Ding "gescannt", wo dann erstmal meine Haarstuppeln wegflogen! Ich sags Euch! Krass! Aber wenn Bine bei mir ist, kanns nix schlimmes sein, das würde die nämlich niemals zulassen, dass mir wer weh tut. Jedenfalls kam da dann bei dem Her-Ultraschall raus, dass es Unregelmässigkeiten mit meinem Herzen gibt und daher kommt eine OP der Tumore nicht mehr in Frage. Ich verstehe das alles nicht, aber Bine war im ersten Moment gaz schön fertig.

Bine sorgt sich immer viel zu viel, wenn ich alte Oma mal nen Tag hab wo ich viel schlafe, schwänzelt sie dauernd um mich rum, ich hab ihr inzwischen klarmachen können, dass das echt nicht nötig ist und ich manchmal einfach schlafe. Ich hab ihr ausserdem erklärt, dass wir die letzten 3 Wochen immer um die +12 bis +18 Grad hatten und jetzt grad mal noch +3 Grad ! Da mussten meine Knochen sich auch erstmal drauf einstellen.

So, das wars von hier, wir geniessen nun jeden Tag in vollen Zügen und wenn ich Bine und Thomas erschnüffle und ertaste, dann wedelt mein kleiner kringeliger Rattenschwanz immer ganz doll, ich sag Euch was freuen wir uns da immer alle *hihi*

Alles Liebe und bis bald

Eure Motte

Wie gesagt Bilder folgen I love you
avatar
BinevomRudelchen

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 13.06.14
Alter : 44

http://www.ayuda-tierschutz.de

Nach oben Nach unten

Re: CHICA, genannt "Motte" wohnt jetzt bei uns :-)

Beitrag  BinevomRudelchen am Mi Dez 09, 2015 8:00 am

Hallo mal wieder von uns,

die versprochenen Bilder kommen von Elke, ich raff das derzeit mal wieder nicht :-) Bei uns gehts derzeit rund, aber vorab: der Motte geht es nach wie vor gut.

Nur kommen halt langsam mehr und mehr Problemchen in ihren Alltag. Der offene Tumor ist nun richtig "offen", 2 mal am Tag wird desinfiziert und gesalbt, aber die Motte lässt das alles brav über sich ergehen. Sie ist deshalb auch "gezwungenermassen" ein fesches Model geworden was ihre Bekleidung angeht. So knubbelt sie nicht am Tumor rum, naja jedenfalls kommt sie dank der modischen Highlights nicht direkt dran! Ich habe auch den Eindruck der Tumor wächst rasend schnell derzeit. Zwischenzeitlich hatten wir noch Wasser im rechten Beinchen, das ist nun aber durch Medikamentengabe soweit wieder in Ordnung.

Ich habe so das Gefühl dass wir nicht mehr soooooo sonderlich viel Zeit zusammen haben, aber wie gesagt es geht ihr all die Zeit über gut, sie läuft weiter mit, sie hat Hunger, sie klaut was sie bekomemn kann *g* Kurzum wir geniessen trotz einiger TA-Besuche jeden Tag in vollen Zügen :-) Zum TA geht sie im übrigen auch gerne, da es da immer ganz feine Leckerchen gibt und in der Klinik jeder ums Motti herumschwänzelt! Ausserdem ist das ja immer ein Sonderausflug mit Mama Bine alleine, das gefällt Madame natürlich.

Wir berichten wieder, heute ist Regenwetter, das ist doof, aber morgen soll wieder die Sonne scheinen :-)

LG
Bine und Rudel
avatar
BinevomRudelchen

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 13.06.14
Alter : 44

http://www.ayuda-tierschutz.de

Nach oben Nach unten

Re: CHICA, genannt "Motte" wohnt jetzt bei uns :-)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten