9Jährige, blinde Labrador Hündig sucht Körbchen für immer

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

9Jährige, blinde Labrador Hündig sucht Körbchen für immer

Beitrag  cotsch7 am Mo Dez 05, 2016 7:20 pm

Leider müssen wir unsere Liberty abgeben. Unser Rüde verträgt sich mit Ihr überhaupt nicht. Alles fing so gut an. Wir hatten die Zusammenführung vor Ort im Tierheim gemacht, auch hier lief bis Donnerstag alles einigermaßen gut. Außer, wenn es um Futter ging. Aber auch das konnten wir schnell regeln, durch strikte Trennung. Leider wird unser Rüde immer sturer in Bezug auf Libby. Das Problem ist die Kommunikation zwischen den beiden. Sie sieht nicht, wenn er ihr sagt „Stop“ und im nächsten Moment knallt es.
Leider so sehr, dass er Libby heute ernsthaft verletzt hat… Mittlerweile sind beide sehr gestresst. Libby so, dass sie anfängt die Pfoten zu lecken und sobald Sam in die Nähe kommt, pinkelt sie sich ein…

Deswegen haben wir uns heute entschieden, für sie ein neues, ruhiges Körbchen zu suchen.Wir hoffen auf diesem Weg, jemanden zu finden, der sich der Aufgabe einen blinden, älteren Hund bei sich aufzunehmen, gewachsen sieht.

Zu Ihr:
Liberty ist ca. 9 Jahre alt und wurde vermutlich von einem Vermehrer ausgesetzt. Aufgrund eines Glaukom hat sie das linke Auge verloren, welches mit einem Kunstauge ersetzt wurde. Auf dem rechten Auge sieht sie noch Licht und Schatten. Laut Tierarzt ist sie topfit mit etwas Übergewicht. Wir haben sie momentan auf Diät gesetzt und schon ein gutes Kilo verloren. Was sich gleich in ihrer Beweglichkeit bemerkbar macht. Spazierengehen ist für sie kein Thema, solange es keine allzulangen Strecken sind.

Libby kennt keine Grundkommandos. Das hatte sie als Gebärmaschine nicht gebraucht. Allerdings ist sie sehr gelehrig und begreift schnell, was man von ihr möchte.Innerhalb weniger Tage hat Sie schnell einiges gelernt,

Sie verträgt sich mit allem. Hunde, Katzen, Kinder. Lediglich ihr Futter wird vor Artgenossen verteidigt. Als Mensch kann man ihr alles weggenehmen.

Sie ist sehr genügsam: Ein Körbchen, gelegentlich Gassi und ein bisschen Futter sowie Streicheleinheiten, die sie auch einfordert – und schon ist sie zufrieden :-) Sie ist gechipt, kastriert und geimpft.

Ich könnte so heulen. Aber leider ist es auch nicht möglich, die beiden nur mal einen Moment alleine zu lassen.

Vielleicht habt Ihr ja eine Idee oder wisst jemanden oder oder oder….

Tausend Dank für Eure Hilfe schon mal im Voraus! Für Infos stehe ich Euch unter 0170 / 2900624 zur Verfügung.

cotsch7
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 9Jährige, blinde Labrador Hündig sucht Körbchen für immer

Beitrag  Anja P. am Di Dez 06, 2016 6:06 pm

Wenn ich das richtig verstanden habe, habt Ihr Libby vor scheinbar nicht allzu langer Zeit aus dem Tierheim geholt? Ist das Tierheim darüber informiert, daß Ihr Libby weggeben wollt und damit einverstanden, daß Ihr die Vermittlung übernehmt? Bitte schaut nochmal in den Vertrag, den Ihr mit dem Tierheim geschlossen habt - da steht üblicherweise genau drin, wie in solchen Fällen zu verfahren ist - und daran solltet Ihr Euch im Interesse des Hundes auch halten.

_________________
Hundeforum Jeder-Hund

Anja P.

Anzahl der Beiträge : 2714
Anmeldedatum : 12.04.12

Nach oben Nach unten

Re: 9Jährige, blinde Labrador Hündig sucht Körbchen für immer

Beitrag  cotsch211 am Mi Dez 07, 2016 9:02 am

Hallo Anja, ja, Kontakt ist mit dem Verein aufgenommen, die Libby auch zurücknehmen würden. Die Vermittlung läuft auch über den Verein. Allerdings wäre die Rückgabe für Libby einfach ungünstig. Solche Vereine leben von Freiwilligen, die so schon kaum Zeit haben, sich um alle Hunde zukümmern. Ein Handycap-Hund braucht schon etwas mehr Zuwendung. Sie würde einfach dort zukurz kommen. Außerdem wird sie von den anderen Hunde oft drangsaliert. Deswegen haben wir besprochen, dass wir erstmal versuchen selbst ein Fürimmerkörbchen zufinden :-)

cotsch211
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 9Jährige, blinde Labrador Hündig sucht Körbchen für immer

Beitrag  Anja P. am Do Dez 08, 2016 7:00 pm

Sehr schön, daß der Verein da so mitspielt - ich hoffe, Ihr findet ganz fix ein tolles Zuhause für sie Smile

_________________
Hundeforum Jeder-Hund

Anja P.

Anzahl der Beiträge : 2714
Anmeldedatum : 12.04.12

Nach oben Nach unten

Re: 9Jährige, blinde Labrador Hündig sucht Körbchen für immer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten