Marvin - 8 - Tibet Terrier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Heike.T am Mo Jul 18, 2011 4:43 pm



Name: Marvin
Rasse: Tibet Terrier
Schulterhöhe und Gewicht: 38 cm, 12,6 kg
Geschlecht: Rüde
kastriert: ja
Alter: 9 (geb. 3.7.2002)
Kontakt: Iris Lücke, Telefon 02507-571007


Zuletzt von Heike.T am Mo Jul 18, 2011 7:49 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Mo Jul 18, 2011 7:22 pm

Allein bleiben: Nach Eingewöhnung keine Probleme
Stubenrein: 100 %
Verhalten zu anderen Tieren (Artgenossen, Katzen ...) Andere Hunde keine Probleme, Katzen mag er nicht wirklich
Kinder: Kinder sollten standfest sein, er spielt manchmal etwas stürmisch
Treppen laufen: auch offene Treppen keine Probleme
Auto fahren: ganz entspannter Mitfahrer
Handicap: Sein linkes Auge fehlt
Krankheiten: nichts bekannt
Futter: Trockenfutter
Weitere Besonderheiten:
Aufenthaltort: Havixbeck bei Münster, NRW

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Mo Jul 18, 2011 7:37 pm

Seit dem 25. Mai 2011 ist Marvin hier bei mir in Pflege.
Er hat sich sofort als charmanter Hund vorgestellt.

Marvins linkes Auge fehlt, war wohl von Anfang an nicht angelegt. Die Lidspalte war halb geöffnet. Da sich dort sehr schnell Dreck und Bakterien einnisten konnte, haben wir ihn am 30. Mai operieren lassen, die Augenhöhle verschlossen. Leider ist diese OP nicht im ersten Anlauf geglückt. Er wurde am 12. Juli erneut operiert, dabei gleichzeitig kastriert.
Das ihm das Auge fehlt bereitet Marvin keinerlei Schwierigkeiten. Wenn er seine Frisbeescheibe bringt, muß man ihm diese halt nur ganz vor das Gesicht halten und dann schmeißen, damit er sieht wohin sie fliegt. Auch Seil zerren findet er ganz toll.
Bei ein wenig Training wird er auch am Fahrrad laufen können. In seinem ehemaligen Zuhause hat er auch ein wenig Agilty gemacht.
Marvin geht sehr gerne und nach Möglichkeit ausdauernd spazieren. Da kann man ja auch tolle neue Hundefreunde finden. An der Leine ist dies etwas schwierig, da er dann aufgeregt und voller Vorfreude ist. Die könnte ein anderer Hund mißverstehen.

Er kann von Schmuseeinheiten gar nicht genug bekommen und genießt diese in vollen Zügen. Nachts schläft er hier im Wohnzimmer alleine, "klopft" in den Morgenstünden an die Schlafzimmertür und möchte dann bei der ganzen Familie sein. Offene Türen nachts wären da von Vorteil, da würde er sich richtig wohl fühlen.

Seine 9 Jahre - er hatte am 3. Juli Geburtstag - merkt man ihm überhaupt nicht an. Er kommt einem vor wie eine junge Spunt, so voller Lebensfreude und neugierig auf alles was da kommt. Er ist sehr gut erzogen und abrufbar.
Ein Hund, der einem noch viele schöne Jahre schenken wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Fr Jul 22, 2011 6:14 pm

Heute sind die Fäden gezogen worden. Beide OP-Narben sind in Ordnung.
Jetzt ist Marvin bereit für ein neues Zuhause.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo, ich bin Marvin ...

Beitrag  Gast am Mi Aug 10, 2011 9:14 am

.... und suche auf diesem Wege eine neue Familie.

Ende Mai bin ich zum www.omihunde-netzwerk.de gekommen, weil mich mein älterer Kumpel nach seiner Kastration nicht mehr leiden konnte und mich nur noch gemoppt hat.

Beim omihunde-netzwerk bin auch ärztlich versorgt worden. Mein linkes Auge war von geburt an nicht angelegt. In zwei OP`s ist mir die Augenhöhle erfolgreich geschlossen worden. Da ich das nicht anders kenne, beeinträchtigt mich das nicht nur ein Auge zu haben.

Ich liebe Sonnenschein, dann leg ich mich auf die Terasse zum sonnen, ich hasse regen. Fellpflege finde ich auch nicht so gut, darum bin ich zum scheren gewesen und trage mein Haarkleid kurz. Ich mag Hände die mich streicheln. Ich bin zwar schon 9 Jahre alt geworden, das merkt man mir aber nicht an. Pflegefrauchen sagt immer, dass ich wie ein junger Spund durch die Gegend hüpfe. Ich spiele gerne Frisbee und Seil zerren. Ich möchte ganz gerne noch ein wenig gefordert werden.

Ich bin beim www.omihunde-netzwerk.de auch kastriert worden. Ich würde mein neues zuhause gerne mit anderen Hunden teilen, Kinder mag ich auch. Wenn ihr noch mehr wissen wollt oder mich auch besuchen wollt, ruft mich an.

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am So Aug 28, 2011 10:27 am

Gestern war hier viel los.
Benny, Jack Russel, machte für 2 Stunden Zwischenstation hier, bis er von seinem neuen Frauchen abgeholt wurde. Marvin hätte so gerne Seil zerren mit ihm gespielt, aber Benny wollte nicht.

[img][/img]

[img][/img]

Am frühen Nachmittag zog dann Leila, eine kleine Bologneser-Dame bei uns ein. Die findet er auch nett. Überhaupt findet Marvin alle anderen Hunde toll, möchte sie unbedingt kennenlernen.
Vor allen Dingen paßt er gut auf, dass alle zusammenbleiben. Kommt eine seiner Rudel-Damen nicht schnell genug hinterher, wartet er geduldig.

Den ganzen Tag mit all seinen Besuchern und neuen Hunden hat Marvin gelassen hingenommen. Er findet das Leben einfach toll.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Marvin hat ein neues Zuhause

Beitrag  Gast am So Sep 04, 2011 2:15 pm

Heute ist Marvin nach Heiligenhaus gezogen, zu seinem neuen eigenen Frauchen.
Eine Frau mit Hundeerfahrung, die ihn gut führen wird. Da wo Marvin auch Hund sein darf, mal bellen und neue Hundefreunde erstmal zum testen anmeckern darf.
Tschüss - mein kleiner Freund.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am So Sep 04, 2011 5:47 pm

kleiner, tapferer Mann, alles Gute! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Fr Sep 09, 2011 9:07 am

Für sein neues Frauchen ist und bleibt Marvin ein Traumhund.
Er ist einfach nur lieb. Hat sich ein sein neues Zuhause problemlos eingefügt. Geht mit Frauchen souverän ins Städtchen, fährt problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln, läßt sich durch nichts erschüttern.
Auch nach stundenlangen Spaziergängen hat er noch Spaß am Spiel. Seil zerren ist seine große Leidenschaft. In der freien Natur hat er ein neues Hobby: Stöckchen jagen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Mi Sep 28, 2011 4:47 pm

Habe gerade folgende e-mail von einer Freundin von Marvin´s Frauchen erhalten:

Guten Abend,

Frau Koehler hat mich gebeten, Ihnen Bilder von Marvin zu schicken. Er hat sich sofort gut mit meinen vier Zwerggriffons vertragen, mit meinem jüngsten tobt er so ausgelassen, daß es eine Wonne ist, den beiden zuzuschauen. Unsere Spaziergänge sind überaus friedlich, ich denke, ihm tut es gut, ein Grüppchen Freunde gefunden zu haben und meine sehen auch, daß es nicht nur Hunde gibt, von denen sie etwas zu befürchten haben.

Ich kann jetzt nur zwei Portraits von Marvin anbieten, er läßt sich sehr schwer fotografieren. Kommt alles noch ... Smile

Trotz allem, was ihm in diesem Jahr passiert ist, wirkt Marvin sehr glücklich, da haben sich zwei gefunden, die sehr gut zueinander passen.



Ist das nicht schöne?
Und Bilder gab´s ja auch noch:

[img][/img]

[img][/img]

So schöne Bilder hab ich nie hinbekommen. Bin direkt neidisch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Mo Okt 17, 2011 6:41 pm

Frau Köhler hat mich gestern abend angerufen und sich noch einmal ganz herzlich dafür bedankt, dass sie Marvin von uns bekommen hat. Sie schäumte fast über vor Glück.
Kleine kennenlernschwierigkeiten sind mittlerweile ausgeräumt. Marvin begleitet sir wie ein Gentleman überall hin. Mit den vier kleinen Griffons von ihrer Freundin tobt er über die Wiese.

Frau Köhler ist besonders froh darüber, dass wir - das Omihunde-Netzwerk - ganz besonderen Wert darauflegen, dass Hunde so genauso beschrieben werden wie sie sind. So konnte sie sich von Anfang an darauf einstellen, dass Marvin angeleint etwas forsch auf andere Hunde zugeht.

Frau Köhler und Marvin - beide im Glück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gast am Mo Jan 30, 2012 6:48 pm

Schöne Grüße von Marvin.
Die Weihnachtstage hat er mit Frauchen bei ihrer Tochter verbracht. Vier andere Hunde waren auch da. Der kleinste - natürlich ein Yorki - hat sich wohl mit Marvin anlegen wollen, aber schnell eingesehen, dass das keine gute Idee war.
Zuhause in Heiligenhaus geht er nach wie vor gerne mit den drei kleinen Griffons spazieren. Mittlerweile sieht er sie als sein Rudel an, keiner darf die kleinen dumm von der Seite angucken.
Jetzt gerade wo ich mit Frauchen telefonierte, liegt Marvin auf dem Sofa, auf demm Rücken und alle vier Tatzen in die Luft gestreckt.
Ihm geht es super gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marvin - 8 - Tibet Terrier

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten