Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gast am Do Apr 26, 2012 5:16 pm

Fitti im Garten mit Leckerchen...




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gast am Fr Apr 27, 2012 12:26 pm

Fitti geht es sehr gut!
Er macht nur noch gaaanz selten mal in die Wohnung.
Sein Winterspeck ist wieder runter und ich finde er kann sich für seine 13 Jahre wieder super sehen lassen!
Bald bekommen wir einen Fahrradanhänger für unseren Stinker. Ich hoffe das wird ihm gefallen, wir haben hier nämlich ein tolles Wander- und Radelgebiet und zu Fuß kommen wir da nicht mehr weit. Da hat er keine Lust drauf ;-)
Auf dem Bild versucht er sich gerade unters Bett zu quetschen! Warum weiß keiner...
Grüße vom Fittimann




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gast am Mo Mai 14, 2012 4:09 pm

Neues von der Gurke!
Das Alter hat nun auch unsere "Knurrgurke" eingeholt.
Das Gassi gehen ist nicht mehr so weit und lange möglich wie früher...
Da wir uns aber immer mehr mit Wandern und Bewegung beschäftigen haben wir uns einen Fahrradanhänger besorgt, damit wir ihn weiterhin überall mitnehmen können.
Gestern haben wir ihn ausprobiert:
Erst rannte er neben dem Fahrrad her als ob er das schon kennt und schon immer mitgejoggt ist.
Dann haben wir ihn in den Wagen gehoben und ihn festgemacht damit nichts passieren kann.
Erst wollte er rausspringen und hat sehr lautstark gebellt.
Ich habe ihn mit Leckerchen bestechen können und nach einer Weile hat er den Kopf auf den Rand gelegt und sich die Gegend angeschaut. Ich denke nach ein wenig Gewöhnung kann es losgehen!
Aber die Fotos sagen ja alles.
Bis bald
Franziska, Sebastian und Fitti




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

DER FITTI-TREPPEN-TRANSPORT!

Beitrag  Franziska F. am Fr Jul 27, 2012 9:02 pm










Zuletzt von Franziska F. am Mo Okt 08, 2012 1:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

HITZEWELLE...

Beitrag  Franziska F. am Di Aug 28, 2012 12:05 pm

Wie warm es ist kann man immer an Fittis "Käsepfoten" erriechen und die sagen mir es ist sehr heiß in NRW.
Unsere Gurke ist ja sowieso ganz schön alt geworden aber bei dem Wetter ist er richtig fertig.
Wir machen ihn regelmäßig nass und ich habe ihm einen Kühlpack auf die Seite und die Pfoten gelegt. Er hat es angenommen und dann ruhiger geschlafen.
Wenn es ganz warm wird machen wir Urlaub auf Balkonien bei meinen Eltern. Da weht wenigstens etwas Wind.
Ansonsten hält er sich tapfer und wir haben unsere "lange" Runde auf Nachts verlegt. Dann beschwert sich der Stinker zwar aber wenn er dann mal wach wird kommt er dankbar mit.
Dafür schläft er dann morgens so bis 12 Uhr!

Wir haben Fitti frisch Entwurmt. Er hat die Tablette sehr gut vertragen und auch wie ein Leckerchen gefressen.
Ich habe eine Darmkur gegeben und er hat diesmal kaum Blähungen gehabt (Die Stinkepfoten reichen nämlich schon).
Er macht auch nur noch sehr selten in die Wohnung.
Fazit: Wenn es wieder kühler wird, dann geht es ihm gut!

Franziska und Fitti

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Endlich Herbst...

Beitrag  Franziska F. am Do Sep 13, 2012 1:53 pm

Fitti geht es wieder besser.
Endlich ist es kühler geworden und er läuft wieder längere Runden.
Heute hat er lange mit seinem Bällchen gespielt. Immer wenn es in eine Ecke rollt bellt er ganz laut, damit es ihm einer holt und wirft.
Im Maul hat er dabei sein Stofftierchen, oder was auch immer gerade rumliegt. Ein Kissen, ein Papierbällchen von den Katzen oder auch mal einen alten Socken.
Er spielt dann Fussball...
Er hat die Entwurmung vom letzten mal sehr gut überstanden. Kaum Blähungen oder Bauchschmerzen.
Neue Fotos folgen bald...
LG
Franziska und Fitti
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Holt mich hier raus!

Beitrag  Franziska F. am Mi Sep 26, 2012 1:03 pm

Fitti hat sich draußen in einer stinkenden, schwarzen Masse gewälzt, da hieß es ab in die Wanne.
Erst hat er gemeckert aber als das schön warme Wasser lief war es OK für die Knurrgurke.
Er hat dann nur noch vor sich hin gebrabbelt. Abtrocknen durften wir ihn auch...





avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti im Herbst.

Beitrag  Franziska F. am Mo Okt 08, 2012 1:14 pm

Hallo,

dem Fitti geht es sehr gut!
Der Herbst ist die schönste Jahreszeit für den Stinker.
Die Temperaturen sind dann viel angenehmer für ihn und er schnüffelt so gerne im Laub.
Wenn wir an anderen Hunden vorbei gehen regt er sich auch gar nicht mehr so auf wie früher.
Entweder man ignoriert sich oder man schnüffelt einmal kurz und geht weiter.

Er ist ein richtig gemächlicher Opi geworden.
Das Foto habe ich gemacht, nachdem wir eine "große" Runde Gassi waren. Er schläft dann immer wie ein Stein.
Seit er das Inkontinenzmedikament bekommt ist es auch viel besser geworden und wir haben alle mehr Ruhe.

Mein Freund und ich sind ganz stolz:
Unsere Gurke hatte eine juckende Hämoride am Poppes und wir durften dort salben ohne Ärger zu bekommen Smile .
Nach drei Tagen war sie weg und das berühmte "Schlittenfahren" ist vorbei.
Krallenschneiden ist zwar immer noch doof, aber er lässt es sich auch gefallen.
Bald kommen Fotos vom Fitti im Laub...

Bis bald



avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gunna H. am Mo Okt 08, 2012 2:56 pm

Danke Franziska Very Happy
es ist immer wieder eine Freude, von Fitti etwas zu lesen und Bilder zu sehen! Eure "Gurke" ist so zufrieden und hat sich wunderbar einwickelt! Und an den Poppes fassen dürfen ist ja schon viel pirat - ihr macht das toll!
avatar
Gunna H.

Anzahl der Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Und schon wieder Fitti im Schlaf!

Beitrag  Franziska F. am Mi Nov 14, 2012 1:34 pm



Das ist der liebe Fitti nach dem Gassi gehen. Hat sich auf dem Sofa bei seinem Herrchen eingekuschelt.
Wir sind eine schöne "große" Seniorenrunde gegangen und danach gab es einen ruhigen Abend mit Keksen für alle.
Fitti hat es nicht mehr geschafft auf das Sofa zu springen. Er ist öfters auf dem glatten Pakettboden ausgerutscht und hat sich dann nicht mehr richtig getraut.
Jetzt haben wir vor dem Sofa und den Körbchen rutschfeste Teppiche verteilt. Alles klappt wieder bestens. Er springt wie ein junger Hüpfer bounce!
Heute nehmen wir die Kamera mit und machen Fotos von Fitti im Herbstlaub. Da brauchen wir immer doppelt so lange zum Gassigehen weil es ja so viel zu schnüffeln gibt...

Liebe Grüße an Gunna.
Danke für die liebe Unterstützung.

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

...und Nachts mit Beleuchtung...

Beitrag  Franziska F. am Mo Nov 19, 2012 12:52 am





Fitti mit seinem leuchtenden Halsband. Das haben wir letztes Jahr zur Weihnachtsaktion bekommen...
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti auf der Flucht!

Beitrag  Franziska F. am Sa Dez 15, 2012 4:06 pm

Schnell weg hier, damit er nicht Gassi muss. Er würde nämlich viel lieber Futtern.
Aber es nützt ja alles nichts...




avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti steht Kopf

Beitrag  Franziska F. am Mi Jan 02, 2013 11:12 pm

Fitti freut sich immer wieder über den Teppich meiner Eltern, daran kann man sich so schön reiben.





Er war an Weihnachten mit bei meinen Eltern wo immer gefeiert wird und auch die Gurke hatte Bescherung santa .
Damit er uns nicht beim Essen nervt hat er sein Geschenk schon früher bekommen.
Wir haben einen alten Karton mit Zeitung vollgestopft und darin verschiedene kleine Leckerlies eingewickelt. Dazu noch zwei alte Socken mit Trockenfutter gefüllt, oben zugeknotet und alles mit ins Paket.
Das ganze dann auch noch eingepackt und los gings.
Gurki weiß ja sofort dass es für ihn ist. Verpackung zerrissen, Karton aufgemacht und dann wurd er 45 Minuten nicht mehr gesehen.
Das war toll! Man hat es nur noch im Flur rascheln hören.
Wir wünschen ein Frohes neues Jahr und alles Gute!
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fittis neue Kuschelecke.

Beitrag  Franziska F. am So Jan 06, 2013 5:03 am

Die Gurke legt sich schlafen...







avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gunna H. am Do Feb 14, 2013 9:20 pm

Fitti lässt schön grüßen. Er ist zusammen mit Herrchen gerade "grüner Witwer" - sobald Frauchen wieder zuhause ist, wird es neue Fotos und Berichte darüber geben, was die Gurke so anstellt Very Happy
avatar
Gunna H.

Anzahl der Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Fitti im Sauerland

Beitrag  Franziska F. am Mo Feb 25, 2013 2:42 am

Ich habe mich sehr gefreut, als nicht nur mein Freund sondern auch der Fitti mich im Sauerland abholten.
Er hat schön angeschnallt auf der Rückbank geschlafen, kam dann gemütlich aus dem Auto gehoppst, wedelte kurz mit seinem Stummel und wollte dann auch direkt los ins unbekannte Revier.
Direkt hinterm Haus fing der Arnsberger Stadtwald an und das haben wir dann für eine große Gassi- und Fotorunde genutzt.
Fitti hatte uns gezeigt wo es langgeht und uns dann auch zielstrebig wieder zum Auto geführt.
Auf der Rückfahrt haben wir dann geschmust und gemeinsam ein Nickerchen gemacht. Sleep
Es kann ja auch schön sein keinen Führerschein zu haben...










avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Ein Bericht aus dem Sommer 2012. Möchte ich den Fittifans nicht vorenthalten!

Beitrag  Franziska F. am Mo März 18, 2013 9:26 pm

Fitti und Chester! Juni 2012...

Wir haben neue Körbchen für unsere Katzen besorgt. Diese sind eine Nummer kleiner als Fittis geliebtes Körbchen.
Unser Kater Chester ist ziemlich groß und hat sich dafür entschieden wann immer es geht das größere zu benutzen.
Fitti geht dann immer wie selbstverständlich in das kleinere und wundert sich, dass er kaum reinpasst.
Nachdem er einige Runden im Körbchen gedreht hat (ihr wisst ja was ich meine), kringelt er sich schön ein und schläft dann.
Chester schaut sich das ganze derweil an und freut sich dass er platz hat...

Nach ein paar Tagen hat unsere Gurke die Situation aber durchschaut. Er stellt sich vor sein Körbchen wartet bis Chester schläft und bellt dann einmal ganz laut.
Der Kater springt dann kerzengerade, senkrecht nach oben und frei ist das Körbchen ;-)
Fitti hat´s halt drauf, wenn auch verspätet.
Ich hoffe man erkennts auf dem Foto.



Neues vom Fittimann folgt bald...

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti beim Tierarzt

Beitrag  Franziska F. am So März 24, 2013 12:05 pm

Fitti musste zum Tierarzt.
Er hat angefangen übermäßig viel zu trinken und hat dadurch mehrmals täglich in die Wohnung gemacht.
Wir waren schon alle drei Stunden mit ihm draußen aber manchmal hat er es trotzdem nicht geschafft. Also haben wir einen Termin ausgemacht.

Da es beim Arzt keinerlei Anzeichen einer Blasenentzündung oder von Blasensteinen im Urin gab, wurde auch sein Blut kontrolliert.
Auch da konnte nichts festgestellt werden. Er hat Werte wie ein junger Hund Wink
Da wir immer noch nicht die Ursache der erhöten Wasseraufnahme finden konnten riet uns die Ärztin einen weiteren Termin zum Röntgen, und ein Ultraschall des Bauchraumes zu machen.

Fitti ging es beim nächsten Termin sogar besser. Sein Bauch war bei der Untersuchung deutlich weniger angespannt.
Auch beim Röntgen wurde nichts auffälliges im Bauchraum gefunden.
Er hat seiner Rasse alle Ehre gemacht und sich tierisch aufgeregt; hat aber als er vom Tisch runter war mit allen Helferinnen geschmust.

Beim Ultraschall hat er sich zwar auch die ganze Zeit beschwert und wurde wegen seiner Ausdauer bewundert, ist dabei aber ganz ruhig liegen geblieben und sein Herrchen konnte ihn etwas beruhigen.
Auch dabei ist wirklich alles unauffällig gewesen.
Ich bin zwar froh, dass nichts gefunden worden ist aber warum unser kleiner Mann so viel getrunken hat kann ich leider nicht sagen.
Mir wurde geraten Fitti mit Schonkost, bzw. sensitive Futter zu füttern und zu beobachten ob sich das viele Trinken legt.
Es könne sein, dass er sein Futter nicht mehr verträgt oder vielleicht etwas falsches draußen gefressen hat. Warscheinlich hat er aufgrund der Bauchschmerzen so viel getrunken
und konnte es wegen seiner leichten Inkontinenz nicht halten.
Sobald wir beim Arzt raus waren war alles vergessen. Danach musste er erst mal ganz viel Schlaf nachholen weil er ganz schön geschafft war.
Aber pünktlich zum Futtern war er wieder wach.
Ich bin also dabei seine Ernährung umzustellen und er bekommt zusätzlich zu seinem Inkontinenz-Sirup eine Darmkur, damit sich die Verdauung beruhigt.

Es scheint immer besser zu werden!
Sein Bauch wird immer entspannter und er fängt an etwas weniger zu trinken.
Juhu!

Ich werde die Tage wieder berichten...

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti geht es besser.

Beitrag  Franziska F. am Mi März 27, 2013 12:04 pm

Fitti ist wieder munterer.
Sein Bauch ist nicht mehr angespannt und er scheint das neue sensitive Futter gut zu vertragen.
Er trinkt zwar noch etwas mehr als sonst aber es wird immer besser und er kann wieder länger einhalten.
Wir gehen aber immer noch vorsichtshalber alle drei Stunden raus...
Manchmal passiert es dann aber doch.
Jetzt ist die Gurke wirklich ein Auslaufmodell...

Er findet dieses kalte aber sonnige Wetter einfach toll. Draußen wird sich fast nur noch trabend fortbewegt.
Macht echt Spaß mit dem Süßen Gassi zu gehen und in seinem Mäntelchen ist er einfach unwiederstehlich Smile

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das Urinieren nur vorübergehend war und es wieder deutlich besser wird.
Ich berichte weiter...

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti bei meinen Eltern...

Beitrag  Franziska F. am Do Apr 11, 2013 5:38 pm

Von hinten...



Von vorne...

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Alles OK bei uns.

Beitrag  Franziska F. am Do Apr 11, 2013 5:42 pm

Fitti geht es ganz gut.
Er verträgt sein neues Futter und die Wasseraufnahme hat sich fast wieder normalisiert.
Ich denke wir müssen jetzt einfach mit der Inkontinenz leben und das Beste daraus machen.
Zur Sicherheit bekommt er zwischendurch Rüdenwindeln an, diese wollen wir die Tage mal ausprobieren und ich hoffe, dass er sich nicht daran stört.
Hier sieht man Fittis nackigen Bauch, noch vom Ultraschall rasiert. Ganz weiche Haut Smile ...




Zuletzt von Franziska F. am Mi Jun 05, 2013 10:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti im Garten...

Beitrag  Franziska F. am Do Mai 02, 2013 1:52 am

Fitti war im Garten meiner Schwiegereltern.
Ganz schüchtern und zurückhaltend wie er ist hat er erst mal in die Blumen gepieselt und ein Stück Rasen rausgescharrt.
So muss das sein....
Soweit geht es ihm gut. Das Wetter bekommt ihm und er hat wieder Lust seine Runden zu drehen.
Gerade schnarcht er vor sich hin...

Also das Datum auf den Fotos stimmt nicht, ich weiß leider nicht wie man das weg bekommt.
Die Fotos sind vom letzten Monat Embarassed








avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Ausflug mit Fitti.

Beitrag  Franziska F. am Di Jun 04, 2013 11:03 am

Letzte Woche haben wir Drei uns spontan ins Auto gesetzt und sind zum Lanstroper See gefahren.
Das sind gerade mal 15 min Fahrzeit und trotzdem war ich schon seit Jahren nicht mehr dort.
Es hat sich viel getan und es gab eine Menge zum Schnüffeln für unsere Gurke.

Die wunderschöne Obstbaumwiese und der funkelnde See bei Sonnenschein waren eher uninteressant für den Opa.
Aber als wir uns auf einer Bank in der Sonne niedergelassen haben war auch er sichtlich zufrieden. Die Nase im Wind und die Augen halb geschlossen hat er sich gesonnt.
Andere Hunde haben ihn gar nicht interessiert.
Dann ist er ganz stolz, den Weg geschafft zu haben, zurück zum Auto marschiert.
Sobald er drin saß ist er eingedöst. Ja, er wird alt...
Zu Hause war es noch drei Stunden so schön ruhig, weil er geschlafen hat wie ein Stein, incl. lautem Schnarchen.
Dann pünktlich kurz vor 18 Uhr ging das Gequängel wieder los ;-)
ESSENSZEIT!!!!
So ist er...

Auf dem Foto liegt er in seiner Kuschelecke bei meinen Eltern.

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

... kommste mit Gassi? ... Jette und Fitti.

Beitrag  Franziska F. am Mi Jun 05, 2013 10:57 pm

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Alles OK bei uns...

Beitrag  Franziska F. am Mo Jul 15, 2013 1:06 am

Fitti geht es super!

Da es nicht zu warm war sind wir diesmal gut über den Sommer gekommen. Wollen wir hoffen, dass das Wetter so "schlecht" bleibt...
Er läuft gerne seine Runde, ist danach total stolz auf sich und macht dann erst mal ein gemütliches Nickerchen.

Letztens in der Eisdiele hat er alle unterhalten.
Erst hat er ganz gemütlich da gesessen, dann hat er seine ganze Geräuschpalette von sich gegeben um potenzielle Leckerchenspender zu überzeugen.
Danach hat er versucht das Fach von einem Kinderwagen zu plündern, weil er Kekse darin entdeckt hat. Ich habe es aber rechtzeitig bemerkt.
Zu Hause schlief er, nach dieser Anstrengung, erst mal den Schlaf des Gerechten.

Er macht kaum noch in die Wohnung und wir konnten uns jetzt irgendwie darauf verständigen, dass er sich meldet wenn er zwischendurch muss.
Er bellt dann einmal kurz und dann wissen wir bescheid. Ist aber auch nur noch ganz selten.
Tja sonst ist alles OK bei uns...

Neue Fotos folgen bald!

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten