Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fittis Lächeln...

Beitrag  Franziska F. am Di Sep 03, 2013 1:13 pm

Ein schönes Erwachen nach dem Mittagsschlaf Smile .







avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Spaziergang am Lanstroper See.

Beitrag  Franziska F. am Di Sep 03, 2013 1:28 pm

Hier endlich der neue Fittibericht aus Dortmund.

Da wir einen so schönen Spätsommer haben, sind mein Freund und ich abends spontan zu einem kleinen See in die nähe von unserer Wohnung gefahren.
Es ist einfach herrlich dort.
Ein schöner ebener, "seniorengerechter" Schotterweg zwischen Obstwiesen, grasenden Schafen und einem tollen See.
Fitti hatte ganz viel zu Schnuppern. Ein junger Schäferhund kam uns entgegen und hat sich extra für die Gurke klein gemacht, aber Fitti der mecker Opa hat natürlich wieder den Chef raushängen lassen.
Der schleicht sich immer ganz unschuldig an bevor er angreift, aber ich glaube die anderen Hunde nehmen ihn gar nicht für voll.
Wir waren so 45 min. gemütlich unterwegs und haben die restliche Sonne genossen.
Zu Hause haben wir dann von unserem Opihund bis zum nächsten morgen nichts mehr gehört oder gesehen...
Er ist gut drauf und ich freue mich schon auf den Herbst mit unserer liebsten Gurke...



avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Alle gut bei uns...

Beitrag  Franziska F. am Fr Okt 18, 2013 12:58 pm

Fitti geht es soweit gut.

Er kommt sehr gut mit dem Herbstwetter klar und unsere Runden sind wieder etwas länger geworden.
Muss wohl ganz viel zu schnüffeln geben im Laub :-)
Er schläft jetzt mehr, aber unser Opi wird ja nicht jünger.
Wir haben die Polster von unserem alten Klappsofa abgeschnitten und Fitti als Matratze hingelegt. Jetzt trohnt er immer auf seinem Kissen und schläft wie ein Murmeltier.
Wehe wenn mal ne Katze da drauf will.
Im Oktober ist er 15 Jahre alt geworden und er hat vom Herrchen leckere Hunde Apfelmußkekse bekommen.
Nächste Woche folgen neue Fotos...

Wir wünschen einen bunten Herbst!


Zuletzt von Franziska F. am Mi Okt 23, 2013 10:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti in seinem neuen Bett... BITTE NICHT STÖREN!

Beitrag  Franziska F. am Mi Okt 23, 2013 10:02 am



avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti kuschelt sich ein....

Beitrag  Franziska F. am Mi Nov 27, 2013 2:40 pm

Wir haben gerade unsere große Runde beendet und Fitti ist dann erst mal ganz müde, wie man an seinen Falten im Gesicht sieht.
Dann schläft er immer grummelnd auf dem Sofa ein.





Die kuschelige Decke hat aber auch noch andere Interessenten...



Fitti geht es soweit gut die trockene Kälte ist gut für seine Knochen. Damit kommt er gut klar und wir können wieder länger Gassi gehen.
Alt ist er geworden und etwas senil.
Manchmal wacht er nachts auf und meint es wäre jemand in der Wohnung und jault dann rum als ob man ihm ans Fell wollte.
Aber nach ein bis zwei Kontrollrunden ist es dann wieder vorbei.
Das passiert übrigens auch ab und zu wenn er Pupst Smile .
Nur noch alle paar Tage ist mal eine Pfütze in der Wohnung, wir gehen jetzt alle drei bis vier Stunden raus und das klappt ganz gut.
Morgens springe ich aus dem Bett sobald ich seine gefühlt hundert Pfoten mit seinen tausend Krallen auf dem Laminat klackern höre, springe in meine Hose und wir düsen raus.
Dann wird sich noch mal eingekuschelt bis es Frühstück gibt und wir wieder zur Wiese gehen.
Also alles hat sich gut eingependelt.
Ich freue mich schon denn bei uns hinterm Haus wird ein Bachlauf renaturiert mit noch mehr tollen Spazierwegen für die Gurke und mich...
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Und wieder Silvester!

Beitrag  Franziska F. am Do Jan 16, 2014 8:20 am

Diesmal waren wir alle bei meinen Eltern versammelt.
Ich dachte wenn der Fitti wieder `nen Anfall bekommt und alles ableckt, dann kann er das ja in Mamas Küche auf den Fliesen machen  Smile 

AAABER... er war super lieb und entspannt. Wir waren alle echt erstaunt und erfreut. Er ist zwar etwas nervös herumgelaufen, als die Knallerei anfing, aber dann hat er sich sogar in sein Körbchen gelegt.
Entweder er hört nicht mehr so gut, oder es war ihm egal.
Da ist man als Frauchen/ Herrchen ja auch gleich viel entspannter.
Es hat also alles super geklappt!
Als wir wieder zu Hause waren ist er direkt in sein Bett spaziert. Der alte Mann ist es ja nicht gewohnt so lange aufzubleiben und nach 21 Uhr bekommt er immer schlechte Laune wenn man ihn stört.
Was immer sehr spaßig ist wenn er spät abends noch mal Gassi soll...

Wir haben alles gut überstanden und wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2014!
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Winter ohne Schnee...

Beitrag  Franziska F. am Di Jan 21, 2014 12:15 pm

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Neue "Kissenzerstörungsfotos"!

Beitrag  Franziska F. am Fr März 28, 2014 11:31 am



Fitti kämpft mit seinem Weihnachtsgeschenk!



avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fittibericht

Beitrag  Franziska F. am Fr März 28, 2014 11:44 am

Fitti geht es soweit gut.
Er bekommt ja jetzt Karsivan Tabletten die Ihm sehr gut bekommen.
Dadurch ist er nicht mehr so unruhig und durcheinander und wir können wieder schön Gassi gehen.
Durch die Bewegung hat er auch noch mal etwas abgenommen und sieht jetzt echt "sportlich" aus  Smile  Wir wurden schon gefragt ob wir einen neuen Hund haben...
ABER ES IST IMMER NOCH DIE EINE GURKE!

Wir gehen alle vier Stunden Gassi, davon eine "große" Runde und unser -Pippi in die Wohnung Problem- hat sich so gut wie erledigt.
Er ist jetzt noch schmusiger geworden, kommt auf den Schoß und lässt sich tragen, wenn ich das Gefühl habe, dass die Treppen zu viel sind.

Gestern habe ich seine Ohren sauber gemacht und seine zu lange Kralle abgeknipst, er hat lediglich etwas gegrummelt, aber das macht er ja bei jeder Gelegenheit...
Demnächst fahren wir wieder zum See und ich hoffe meine Kamera nicht zu vergessen.

Frohe Ostern schon mal  albino !
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti ist wieder fitti...

Beitrag  Franziska F. am Mo Mai 05, 2014 1:39 am

Fitti ist zwar alt geworden, aber ich denke alles ist so gut es nur sein kann.
Manchmal zeigen sich seine Wehwechen mehr oder weniger, aber es ist nichts gravierendes.
Ein bisschen Schmerzmittel wenn seine Pfote wieder zwickt und dann ist alles wieder gut.
Er ist auch nicht mehr so verwirrt.

Wir gehen noch genausohäufig Gassi nur halt nicht mehr solange wie früher.
Als wir wieder mit ihm am See spazieren waren wurde er auf dem Rückweg immer langsamer und hat gaaanz unauffällig an jeden Grashalm geschnüffelt damit er stehen bleiben kann.
Das hatte er schon immer drauf. Danach hat er schon im Auto geschlafen.
Aber wenns gar nicht mehr geht und / oder man sich erweichen lässt, dann wird er natürlich getragen.

Also alles bestens...


Zuletzt von Franziska F. am Mo Mai 05, 2014 1:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Ohne Worte....

Beitrag  Franziska F. am Mo Mai 05, 2014 1:41 am

 
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gunna H. am Di Mai 06, 2014 9:00 am

süss 
avatar
Gunna H.

Anzahl der Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Franziska F. am So Jun 15, 2014 11:53 pm

Wir haben die heißen Tage ja erst mal überstanden und nun geht es ihm wieder besser.

An einem schönen Sonnentag sind wir zur meiner Tante gefahren und Fitti hat im Garten getollt und ist in den Teich gegangen (aber nur dort wo man stehen kann).
Und ich könnte schwören, dass er einmal ganz kurz geschwommen ist :-)
Er hat versucht die Kois dort zu fangen, die waren auch eher neugierig als ängstlich aber natürlich viel zu schnell für die Gurke.
Als diese nicht gekommen sind hat er wohl versucht sie herbeizubellen.

Er hat sich auch mit der Hündin meiner Tante ganz gut verstanden, Fitti hat den großen Mann gemacht und den ganzen Garten markiert und dann haben sie sich einfach ignoriert.
Das war ein sehr schöner Tag und ich war stolz, dass meine Gurke so tapfer durchgehalten hat.
Auf dem Rückweg ist er direkt im Auto eingeschlafen.

Ansonsten geht es ihm gut. Er schläft jetzt viel aber ich denke, das ist normal in seinem Alter.
Zwischendurch hat er mal einen Tag wo er nicht ganz so gut drauf ist und oft bellt, lautstark irgendwelche Einbrecher jagt und auch mal eine Pfütze in der Wohnung ist, aber ich denke auch das bewegt sich im normalen Rahmen. Und am nächsten Tag oder meistens schon nach dem nächsten Nickerchen ist alles wieder im grünen Bereich.
Er ist jetzt auf die Idee gekommen jeden Vogel der draußen vorbeifliegt anzubellen, da fällt man immer fast vom Hocker bei seinem Organ.

Eine schöne Sommerzeit an alle Fittifans....
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Neue Fotos vom Fittimann.

Beitrag  Franziska F. am Fr Aug 08, 2014 9:23 am

So langsam geht es ihm und uns wieder besser. Bei der Hitze hat Fitti den ganzen Tag nur geschlafen.
Wenn wir bei meinen Eltern auf dem Balkon waren, ist Fitti in einem von meiner Mutter eigens aufgebauten Kinderplanschbecken baden gegangen.
Wir konnten ihn reinlocken indem wir Trockenfutter reingeworfen haben, das tat seinem Kreislauf richtig gut.

Ansonsten ist alles beim alten...

FITTI SCHLÄFT FAST...


FITTI SCHLÄFT...
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti

Beitrag  Franziska F. am Mo Sep 29, 2014 12:01 am

Fitti ist alt geworden, aber er hält sich tapfer.

So gaaanz langsam wird er etwas wackelig hinten, das kommt immer auf seine Tagesform an.
Es scheint ihm aber nichts zu Schmerzen. Wenn er sich erst mal eingelaufen hat, dann wird es auch wieder besser.
Ich versuche ihn zu animieren sich viel zu bewegen, damit seine Muskeln sich nicht abbauen und jetzt wo es kühl geworden ist klappt das auch ganz gut.
Er schnüffelt immer gern im Herbstlaub.
Ansonsten schläft er jetzt viel, aber das ist ja auch gut so nach einer so anstrengenden Runde :-)

Zu seinem 16. Geburtstag im Oktober mache ich neue Fotos wie er sein Geschenk auspackt.
Ich hoffe dass er uns noch lange und gesund erhalten bleibt.

Hier ist ein stolzer Fitti zu sehen, der von seinem Herrchen ein Schweineohr bekommen hat.
Er war so dankbar, dass er alle angeknurrt hat...

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Opi Fitti

Beitrag  Franziska F. am Do Dez 11, 2014 11:19 pm

Fitti geht es soweit gut, aber unser alter Mann wird tüddelig.

Manchmal hat er ganz unruhige Nächte in denen er aufwacht und uns sucht.
Ich steh dann kurz auf und bringe ihn wieder ins Körbchen, dann ist auch wieder alles ok und er schläft meistens durch.
Nachts lasse ich ihm ein kleines Licht an, da er im Dunkeln inzwischen recht schlecht sieht und er dann sein Körbchen nicht so gut wieder findet, wenn er die Wohnung nach Essen absucht :-).
Morgens ist dann wieder alles vergessen, wenn er mit seinem Stummel wedelnt guten Morgen sagt.

Inzwischen wird er meistens auch aufs und vom Sofa gehoben, damit er seine krummen Beinchen nicht so stark belastet und nicht hinfällt.
Wenn er meint er schafft es nicht allein stellt er sich demonstrativ vor das Sofa und bellt einmal ganz laut, sodass man sich erschreckt und sich den ganzen heißen Kaffe über den Latz kippt und dann heisst es:
"Einmal Fahrstul bitte!"

Ich bin erstaunt wie sehr er sich entwickelt hat, wie schmusig er geworden ist und wie er sich helfen lässt und ich möchte ihn nicht missen auch wenn es manchmal ganz schön anstrengend ist mit einem Opihund.
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fotos

Beitrag  Franziska F. am Mo Dez 15, 2014 12:31 pm

Fitti in der Wintersonne am Lanstroper See



Wieder zu Hause und bereit zum Futtern

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gunna H. am Mo Dez 15, 2014 1:41 pm

Ach Opi Fitti - du bist so süß I love you I love you I love you
avatar
Gunna H.

Anzahl der Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Fitti und Jette an Weihnachten 2013

Beitrag  Franziska F. am Mi Jan 07, 2015 5:38 pm



Ich habe noch dieses schöne Foto vom vorletzten Weihnachtsfest gefunden und wollte es mit Euch teilen...

Fitti geht es sehr gut!
Er bekommt jetzt einige neue Medikamente die ihm sehr helfen.
Unsere Gurke ist wie ausgewechselt.
Er ist viel munterer und geht jetzt auch wieder gerne Gassi, er spielt wieder und kläfft auch wieder viel mehr ;-)
Das Sehvermögen ist auch besser und er ist nicht mehr so tüddelig.
Ich bin froh, dass sich meine liebe Tierärztin noch so viel Mühe auch bei einem alten Hund gibt und speziell die Medikamente für ihn abstimmt.
Das ist ja auch nicht mehr so selbstverständlich.

Jetzt machen wir uns gleich wieder auf den Weg zur Abendrunde...
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Fitti geht zu meinen Eltern ein Leckerli abholen...

Beitrag  Franziska F. am Mi Feb 18, 2015 8:55 pm



avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Der alte Mann...

Beitrag  Franziska F. am Mo Apr 13, 2015 4:54 pm

Fitti geht es soweit gut!

Seit er die Herztabletten bekommt hat er sich wirklich gut gemacht.
Manchmal hat er so Tage wo sich seine Arthritis meldet und er humpelt, aber dann bekommt er halt eine Schmerztablette mehr und am nächsten Tag geht es wieder.

Wir gehen jetzt nur noch Strecken die er schon kennt.
Wenn wir mal wohin fahren wo er noch nicht war, dann ist er so aufgeregt und orientierungslos, dass er noch nicht mal Pipi machen kann.
Also belassen wir es jetzt bei seinem Revier Smile wo er sich auch auskennt. Da geht er allerdings wieder sehr gerne.

Heute wollen wir zu meiner Tante gehen, dort bekommt er immer ein Lecker und den Weg kann er sich natürlich immer noch gut merken und er freut sich immer richtig wenn wir diese Richtung einschlagen.
Wir wünschen allen einen schönen Frühling!!!
avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

vor dem Füttern...

Beitrag  Franziska F. am Do Mai 21, 2015 11:54 am


avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Opihund Fitti

Beitrag  Franziska F. am So Jun 14, 2015 11:51 pm

Fitti hält sich tapfer!
Wir versuchen wie immer die heißen Tage zu überstehen.
Man merkt ihm sein Alter dann doch schon an.

Wenn wir dann im zeitlupentempo Gassi gehen fragen die Leute immer öfter wie alt er jetzt ist.
Und als ich drüber nachdachte wurde mir klar, dass schon wieder fast ein Jahr vergangen ist und wir im Oktober Fittis 17. Geburtstag feiern.
Dafür finde ich hat er sich super gehalten.
Und solange er sich noch freut, mit seinem Stummel zur Begrüßung wedelt (was eine große Ehre ist), noch Gassi gehen kann und natürlich noch den größten Appetit aller Zeiten hat (Futter ist das Größte für die Gurke), dann freuen wir uns über jeden Tag mit ihm!

Abends wird er jetzt immer vom Herrchen raus getragen und er wartet schon drauf hochgehoben zu werden, nachdem er sich darüber aufgeregt hat noch mal aufstehen zu müssen  Smile .
Wir danken dem Fittimann für sein Vertrauen und genießen die auch mal stressige Zeit mit unserem Opihund!


avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gunna H. am Mi Jun 17, 2015 2:18 pm

Danke Franziska, dass du Fitti so liebevoll begleitest. Fitti ist ein gutes Beispiel dafür, dass es sich sehr wohl lohnt, auch einem alten Hund die Chance für einen Neustart zu geben. I love you
avatar
Gunna H.

Anzahl der Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Fitti der Opi

Beitrag  Franziska F. am Fr Sep 11, 2015 1:01 pm

avatar
Franziska F.

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Fitti - Jack Russel - geboren Oktober 1998

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten