Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Fr Aug 05, 2011 9:52 am



Name: Schnuppe
Aufnahme: 04.01.2011
Rasse: Jack Russel
Geschlecht: Hündin
kastriert: ja (durch uns)
Alter: geboren im Oktober 1995
Gesundheit: Schnuppe hatte nach ihrer Ankunft hier massive Magenprobleme und musste zunächst gepäppelt werden. Sie wurde im März 2011 nach einer Gebärmuttervereiterung bei uns kastriert, ihre Zähne wurden saniert und sie ist auf Herzmedikamente eingestellt worden.
Dauermedikation: Herzmedikamente



Zuletzt von Heike.T am Di Jul 10, 2012 9:43 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am So Aug 21, 2011 7:38 pm



Schnuppes beste Freundin, meine Tochter Freya, ist endlich wieder zuhause. Wann immer sie sich hier im Erdgeschoss bewegt, ist Schnuppe bei ihr. Von Freya bekommt Schnuppe auch immer feine Sachen ab, das fängt mit Pute an und hört mit ungesalzenem Popcorn auf, sie lieben sich.....



Heute ist es hier sehr schwül. Nachdem Schnuppe gestern bei leicht windigem Sommerwetter allerbestens zuwege war, hatte sie eben leider wieder einen kleinen Anfall. Das hatte sie insbesondere in ihrer Anfangszeit hier, ich schreibe das jetzt ihrem schwachen Kreislauf zu und habe sie kühl gelagert hier in meiner Nähe.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Schnuppchen hat es nicht leicht

Beitrag  Heike.T am Mi Sep 07, 2011 5:00 pm

Momentan hat Schnuppchen es wirklich nicht leicht. Sie hat dann und wann Sekunden dauernde Anfälle, die aussehen wie epileptische Anfälle. Danach ist sie wieder die Alte. Die Kardiologin führt diese kurzen Aussetzer aber auf einen Stau des sauerstoffarmen Blutes beim Rückfluss zum Herzen und dadurch verursachte Unterversorgung mit Sauerstoff zurück. Wir haben festgestellt, dass Schnuppe solche Anfälle nach Anstrengung oder Aufregung hat. Jeder Tierarztbesuch ist für sie mit enormem Stress verbunden. Deshalb haben wir uns entschlossen, Schnuppe nicht durch die diagnostische Mühle zu drehen, die eine endgültige Abklärung nötig machen würde. Sie bekommt weiterhin ihre Herzmedikamente und eine Kräuter-Kur zur Unterstützung der Leber und die Nieren.

Schnuppe ist eine liebe alte Hündin, die tagsüber auch schon viel schläft, zwischendurch mir oder Freya folgt, um zu sehen, ob etwas Leckeres für sie herunterfällt. Sie frisst mit wunderbarem Appetit und darf das auch, denn sie soll nicht weiter abnehmen.

Schnuppe mag besonders gerne andere kleine helle Hunde:





Dunkle sind auch ok, aber da ist sie ein wenig vorsichtiger.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Schnuppes Leben im Herbst

Beitrag  Heike.T am Di Okt 04, 2011 5:23 pm

Draußen auf der Wiese beim Indian Summer:



Drinnen mit wichtigen anderen Dingen beschäftigt, da hat Schnuppe nicht auch noch den Kopf, sich um den Wassernapf Gedanken zu machen:



Kann mir bitte mal einer erklären, warum das Ding immer im Weg steht?



Die Fotos nach dem Gelage ersparen wir euch.... jocolor

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Es geht immer weiter

Beitrag  Heike.T am Do Okt 20, 2011 1:25 pm

Schnuppchen läuft in letzter Zeit dann und wann einfach aus. Sie trinkt recht viel und schafft es manchmal nicht bis hinter die Terrassentür. Manchmal läuft es einfach los und sie steht dann da und guckt und guckt und wundert sich. So ist das eben mit den alten Damen und ich bin froh, dass ich einen Wischlappen immer irgendwo parat liegen habe.

Ansonsten ist Schnuppe wie immer bestens gelaunt, verteidigt in Terriermanier ihren Futternapf, schläft nachts süß und selig durch und genießt das Rudel. Wir haben sie sehr lieb. queen


_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am So Dez 25, 2011 5:42 pm

Schnuppe hatte einen wirklich schönen Herbst. Sie war gesund und munter und konnte das Leben hier im Rudel in vollen Zügen genießen.

Leider hat sich jetzt in diesen Tagen gezeigt, wie empfindlich so ein altes Hundchen auf jede Veränderung in der Familie reagiert. Der Stress der letzten Tage hier hatte seinen Höhepunkt in einem schlimmen Anfall, bei dem sie lange brauchte, um wieder zu sich zu kommen. Das war am 22. Dezember nachmittags. Seitdem hat sie Durchfall und Erbrechen. Sie ist dabei sehr jämmerlich und sucht meine Nähe noch stärker als sonst. Wir haben ihr Spezialfutter beim Tierarzt geholt, das ihr helfen soll.

Außerdem hat sie vom Weihnachtsmann des Möhre-Forums ein Snuggle-Safe bekommen. Das ist eine besondere Tierwärmflasche, die in der Mikrowelle erhitzt wird und die Wärme für mehrere Stunden gut hält. Darauf kann sie sich dann erholen und ich habe den Eindruck, das ihr das wirklich gut tut. Mit ihr zusammen krank ist Teresa, die beiden halten eben gut zusammen.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Di Dez 27, 2011 9:05 pm

Unser Schnuppelchen ist eine zähe Lady. Langsam geht es wieder bergauf. Sie bekommt viele kleine Minimahlzeiten und verfolgt mich daher ständig freudig erregt, sobald ich mich in Richtung Küche bewege. Nun machen wir uns bettfertig, fein mit Wärmflasche, damit sie nicht so viel Energie für ihren Wärmehaushalt benötigt.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Jahrestag

Beitrag  Heike.T am Mi Jan 04, 2012 2:07 pm

4. Januar, 14.00 Uhr

Heute vor einem Jahr genau kam unser Schnuppchen hier an.
So hast du mich angeguckt:



Am 9. Januar schrieb Ele:
Du wirst sie nicht wieder hergeben........sie ist ein Zauberhund!!!
und sie hatte Recht.

Schnuppe, du bist ein Goldstück queen und ich danke dir für dieses wunderbare Jahr, in dem ich so viel über alte Hunde lernen durfte. Bleib, wie du bist. Wir lieben dich alle heiß und innig.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Schnuppe geht es gut

Beitrag  Heike.T am Mi Jan 25, 2012 6:38 pm

Schnuppchen liebt den Alltag in unserem Rudel. Sie schläft viel, bei den Mahlzeiten ist sie allerdings hellwach und stubenrein ist sie auch immer noch. Das sieht dann so aus, dass sie ganz eilig zur Terrassentür läuft und ich spurten muss, um sie rechtzeitig zu öffnen.

Eine liebe Tierschutzkollegin hat in der Adventszeit im Futterhaus in Zeven einen sog. Wunschbaum für die Omi- und Opihunde aufgestellt. Dort konnten die Kunden unsere Hunde beschenken und jetzt ist ein tolles Paket eingetrudelt für Schnuppe und Timo.



Für Schnuppchen hatten wir uns Gelenk-Aktiv-Stangen und Geld für Herzmedikamente gewünscht und beide Wünsche wurden erfüllt, uns es gab sogar noch Pansenstangen extra, na, das war ein Fest....



Schnuppchen kaut noch sehr engagiert an ihren Stängelchen, das macht ihr richtig Spaß



Und hinterher gibt es ein kleines Nickerchen nach all der Aufregung



Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich im Namen von Schnuppe und freuen uns, dass so viele Menschen Anteil haben am Leben unserer Hundeomi.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Do Feb 02, 2012 5:07 pm

Schnuppe und die Kälte:

Es ist schwierig momentan für Schnuppe. Sie schläft nachts schlecht und muss oft raus. Ob der Kälte wird sie dort natürlich kalt und kommt dann bibbernd rein. Dazu muss ich sie praktisch einfangen, denn sie verliert vollkommen die Orientierung in unserem nächtlichen Garten.

Tagsüber schläft Schnuppe viel, ist aber deutlich schlechter drauf als bei etwas wärmerem Wetter. Also hoffen wir hier, dass es bald wärmer wird.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Schnuppe hält sich wacker

Beitrag  Heike.T am So Feb 05, 2012 8:56 am

Sie hat sich offensichtlich ein wenig auf die Kälte einstellen können. Ich lasse Schnuppe wirklich nur kurz draußen herumlaufen für ihre Geschäftchen und hole sie dann rein, sorge dafür, dass sie nicht auskühlt. Tagsüber bekommt sie zwischendurch einen Klecks Nutrical (eine vitamin- und kalorienreiche Paste, fast wie Astronautennahrung) Nachts schläft sie wieder besser, heute sogar bis halb acht morgens in eins durch. bounce

Morgens kommt sie jetzt immer kurz ins Bett nach dem Aufwachen. Dazu stellt sie sich davor, ich helfe ihr dann beim Raufspringen, oben angekommen ist sie einen Moment ganz aufgeregt ob ihres Erfolges. Dann kuschelt sie sich in meinen Arm, grunzt zufrieden, holt einmal gaaaaaanz tief Luft und schläft ein wenig. Das dauert alles gar nicht lange, aber sie genießt es offenbar sehr. Wenn sie fertig gekuschelt hat, rappelt sie sich auf und klettert an den Bettrand. Wieder helfe ich ihr beim Runterspringen und dann saust sie Richtung Terrassentür, wat mutt dat mutt......

Man sieht, Schnuppchen geht es gut. sunny

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Elke am So Feb 05, 2012 10:21 am

Das ist toll ,Heike !
avatar
Elke
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3920
Anmeldedatum : 22.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Di Feb 21, 2012 10:17 pm

Schnuppe hat eine neue Freundin, Stella. Stella ist ziemlich krank und unsere Hunde wechseln sich ab in der Krankenpflege. Heute ist Schnuppe zu ihr in die Kudde geklettert.



"Mach ich das gut so, Frauchen?"



"Ja Schnuppe, du bist die beste Terrierlady der Welt. Danke, dass du dich so toll um Stella kümmerst."

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am So März 25, 2012 9:45 pm

Schnuppe geht es gut



Sie ist gestern zu Becky in die Kuschelecke gekrabbelt und hat es immer gerne muckelig.

Heute hat sie die Sonne im Hof sehr genossen



Ich bin sehr glücklich, dass sie diese Zeit noch so genießen darf, dass sie auch die Nähe der anderen Hunde so sehr schätzt und offensichtlich sehr zufrieden mit ihrem kleinen Leben ist.


_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Schnuppchen oder wie schön es ist, wenn immer alles gleich ist

Beitrag  Heike.T am Sa Mai 19, 2012 8:25 pm

Schnuppe liebt ihre Rituale. Morgens das Leckerchen nach dem Aufstehen, ihr Futter immer zusammen mit Walther im Büro, ein bisschen im Garten herumtuddeln und Frauchen beim Staubsaugen oder Wischen direkt neben den Füßen stehen. Abends, so wie jetzt, setzt oder stellt sie sich an meine Füße neben meinen Sessel und hofft, dass was zu Naschen herunterfällt. Außerdem kennt sie genau die Position, wo ich nur den Arm runterhängen lassen muss und sie dann lässig nebenher kraulen kann.

Heute war hier endlich mal wieder warmes Wetter und Schnuppe hat sehr vergnügt mit bei der Gartenarbeit geholfen.




_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Do Mai 24, 2012 4:05 pm

Bruno und Schnuppe geht es heute nicht gut. Bruno hat sein ganzes Futter wieder erbrochen und Schnuppe ist nach dem Aufstehen eben kommentarlos "ausgelaufen".

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Gast am Do Mai 24, 2012 4:07 pm

Oh je. Crying or Very sad Das Wetter haut unsere Senioren um .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Di Jun 05, 2012 9:52 pm

Schnuppchen röchelt seit einigen Tagen gegen Abend, es klingt nach Wasser in der Lunge. Dementsprechend waren wir heute zum Tierarzt, der das bestätigte. Schnuppe wird jetzt entwässert.

Das Herz klingt aber so wie vorher, sie ist offensichtlich mit ihren Herzmedis gut eingestellt. Fieber u.Ä. hat sie auch nicht, so dass wir einen Infekt ausschließen. Insgesamt war der Doc zufrieden.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Geschichten, die das Leben schreibt

Beitrag  Heike.T am Di Jul 10, 2012 9:29 am

Schnuppe geht es gut, seht selbst.


Was ich hier mache? Na, was ein Terrier halt so macht, ich jage Mäuse.....Ob ich auch welche fange?


Meine Güte, ist das eng hier....


Fast, fast hätt ich eine gefangen.....aber ihr wisst ja.....


Verflixt schnell sind die kleinen Dinger......


Nunja, der Weg ist das Ziel, heißt es doch immer so schön.....


Und: Alles wird gut, solange du wild bist.....

Schnuppe ist hier wirklich unser Original. Was nicht passt, wird passend gemacht. Sie stapft unerschrocken durch Hockergestelle und Wasserschüsseln, die sich ihr in den Weg stellen, Umwege kennt sie nicht, bei der Raubtierfütterung traut sich nichtmal der dreiste Beagle August in die Nähe ihres Napfes.
Sie kommt momentan erstaunlich gut mit den Wetterumschwüngen zurecht und wir freuen uns sehr.

Hier seht ihr sie auch mal mit ihren Freunden:

Mit August, der sich beim Mäusesuchen beraten lässt


Mit Walther, ihrem kleinen Verehrer


Da sieht man dann auch mal ihre weibliche zarte Seite, soooooo süß ist sie.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Sa Aug 18, 2012 8:52 pm

Schnuppchen hat den ersten richtig heißen Tag seit langem so gut wie verschlafen. Drinnen auf den kühlen Fliesen oder einer dünnen Decke wechselt sie immer mal die Plätze und bewegt sich äußerst sparsam, sehr klug.

Was mir dabei auffiel, ist, dass sie schon seit einer gefühlten Ewigkeit anfallsfrei ist. Ein Grund zum Feiern. Sie ist wirklich ein erstaunliches Hunde-Ömchen. Wir lieben sie sehr.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Nach dem Fressen soll man ruhen

Beitrag  Heike.T am So Sep 02, 2012 11:32 am

Nach dem Fressen soll Hund bekanntlich ruhen. Das tut auch Schnuppe gerne. Neulich schlief sie noch direkt mit dem Kopf im Napf ein, leider war ich nicht schnell genug mit der Kamera.

Aber heute passierte wieder so ein echter Schnuppe-Klassiker: Zwei Schritte noch, dann hätte sie ganz drin gelegen.....aber immerhin der Kopf liegt weich:






_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Do Okt 04, 2012 4:25 pm

Our Golden Girl ist ganz heimlich, still und leise

17 Jahre alt geworden.

Happy Birthday, du wunderbare Terrierlady.

Wir alle lieben dich heiß und innig.

_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Sa Okt 13, 2012 9:39 am

Guten Morgen, lieber Herbst


_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Heike.T am Di Nov 06, 2012 9:08 am

Schnuppchen hatte gestern nach langer, langer Zeit mal wieder einen ihrer Anfälle. Becky, ihre Dackelfreundin, hat sofort lautstark Alarm geschlagen, so dass ich aus der Küche geflitzt kommen konnte und sie halten und ihr Sicherheit geben konnte. Gottseidank ist gestern auch per Post wieder ihre Päppelpaste eingetroffen, so dass ich ihr konzentriert Energie zuführen kann. Futter alleine reicht bei ihr nicht mehr aus, um sie stabil zu halten.

Ansonsten ist sie nämlich gut drauf und möchte am Leben teilhaben. Sie hat Freundschaft mit unserem großen Neuzugang Eddie geschlossen und läuft oft hinter ihm her, um bei ihm zu sein. Das kostet natürlich auch eine Menge Kraft und fordert sie mächtig.


_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Alter schützt vor Liebe nicht

Beitrag  Heike.T am Mi Nov 21, 2012 3:23 pm

Schnuppchen ist verliebt. Sie hat sich total in Eddie verschossen.

Eddie ist ein wahrer Gentleman



Schnuppchen hatte sooooo großen Hunger, da hat er kurzerhand die Schüssel mit ihr getauscht...

Naja, ihr wisst ja, hinter jedem großen Hund steht eine taffe Hündin



Sie
liebt ihn sehr und ist immer so nah wie möglich bei ihm. Und das heißt
etwas, denn Schnuppe hat es sonst nicht so mit körperlicher Nähe unter
Hunden. Aber Eddie geht es heute nicht so gut, seine Wunde der
entfernten Warze hat sich entzündet und Schnuppchen weicht ihm nicht von
der Seite.


_________________
LG Heike
avatar
Heike.T
Admin

Anzahl der Beiträge : 8935
Anmeldedatum : 26.11.10
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Schnuppe - Terrierlady - geboren im Oktober 1995

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten