Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Mi Jun 27, 2012 2:38 pm

Heute haben wir " Siebenschläfer ".....es ist zu kalt für die Jahreszeit, es regnet ............

Und das ist Opis Meinung dazu :



Tja, da kann man die Zeit ja nur verschlafen, und sich schön warme und kuschelige Plätzchen suchen Wink .....

avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Fr Jul 27, 2012 4:58 pm

Opi Theo geniesst unseren Urlaub, spielen im Garten...Ausflüge an die Elbe und in den Wald Very Happy Nur wenn es so heiss ist, wie die letzten Tage, hat er Probleme. Sein Herz muss dann einfach zu viel leisten und sein Kreisslauf ist nicht so gut. Der Appetit ist dann auch eher mässig, so machen wir unsere Ausflüge eben am frühen Morgen und am Abend.

Flanieren am Elbstrand Wink

Süße Sandnase I love you


Opi Theo im Gespräch mit seinem besten Freund und Beschützer Simba Wink


Mittagsschläfchen im Garten I love you


Opi Theo :-)....einfach nur Opilein I love you


Opi Theo auf Leckerchensuche im Klövensteen Very Happy , mit Rudelmitglied Lina Very Happy


Kleines Gruppenbild mit Lina und Omi Rosi flower
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Do Aug 02, 2012 3:15 pm

Seit ein paar Tagen geht es unserem Opi Theo leider nicht so gut. Er benimmt sich sehr merkwürdig, erkennt seine Rudelmitglieder im ersten Augenblick nicht sofort und knurrt und bellt sie dann an, steht vor einem Busch und knurrt den an.......läuft oft unkoordiniert und ist extrem anhänglich. Es erinnert sehr an Altersdemenz. Zusätzlich hat er sich seine re. Schulter gestaucht, als er aus dem Bett wollte und dabei leider die falsche Seite genommen hat. Wir hoffen dass wir das schnell wieder im Griff haben.
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Do Aug 16, 2012 10:42 pm



Unserem Opi Theo geht es wieder besser.Die Schulter schmerzt nicht mehr. Allerdings werden wir uns nun darauf einstellen müssen, dass Opi zunehmend " tüdeliger " werden wird. Seine neuroligischen Ausfallerscheinungen begründen sich dadurch, dass Opi Theos Gehirn nicht mehr so gut durchblutet wird, wie bei einem jungen Hund. Sein zu großes Herz trägt hierz ebenfalls bei.
Die Freude darüber, dass Opi Theo sich optisch so toll entwickelt hat, lässt sein Alter und seine Gebrechen in den Hintergrund rücken. Er benötigt nun noch mehr Fürsorge, die wir ihm sehr gerne geben. Wir geniessen jeden Tag mit ihm, schalten den Gang etwas zurück, wenn es ihm nicht so gut geht. Meine körperliche Nähe ist für ihn in solchen Momenten extrem wichtig und gibt ihm Sicherheit.
Sehr schön ist es mit anzusehen, wie sozial unser Hunderudel mit dieser Situation und Opi umgeht. Alle nehmen Rücksicht. Unsere Bifi ist besonders fürsorglich und liebevoll im Umgang mit Opilein.





avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Fr Okt 05, 2012 10:41 pm

Da Opi Theo letzten Sonntag einen sehr guten Tag hatte und recht fit war, sind wir an die Elbe gefahren und Opi Theo hatte viel Spaß Very Happy





rumkaspern macht immer Spaß Very Happy



I love you I love you I love you







Mit Omi Rosi im Gleichschritt Very Happy



Es war sehr schön, Opi so agil am Strand zu erleben, denn seine Condition hat doch deutlich nachgelassen, er ist nicht mehr so fit. Daher freuen wir uns über jeden " guten Tag " mit ihm, an dem es ihm so gut geht .









avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Di Okt 23, 2012 10:24 pm

Leider geht es unserem Opi seit Gestern sehr schlecht. Wir waren daher Heute mit ihm beim Tierarzt, da er schwer Luft bekommt, starke Rückenschmerzen hat und sein Kreislauf im Keller ist. Nun hoffen wir das es ihm mit den Spritzen, die er bekommen hat, Bald wieder besser geht.
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am So Okt 28, 2012 10:42 pm

Opi Theo geht es ein wenig besser. Seine Spondylose macht ihm sehr zu schaffen. Um ihm die damit verbundenen Schmerzen zu erleichtern, bekommt er nun tägl. Schmerztabletten. Opi schläft sehr viel, braucht generell mehr Ruhe und Spaziergänge werden seiner täglichen Verfassung angepasst. Da es schon sehr kalt geworden ist, sind Pulli und Wintermantel wieder täglich im Einsatz, damit er schön warm bleibt.



avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am So Nov 04, 2012 12:08 pm


Da Opi seit Gestern Nachmittag ununterbrochen Hustet und eine sehr unruhige und schlechte Nacht verbracht hat, er das Fressen wieder eingestellt hat und trotz Schmerztabletten starke Schmerzen hat, sind wir heute Morgen mit ihm in die Tierklinik gefahren. Opi ist per Injektion antibiotisch und mit einem Enrzündungshemmer abgedeckt worden. Er bekommt nun nochmal die Chance sich zu berappeln.........allerdings muss sich sein Zustand bis spätestens Morgen gebessert haben. So, wie es ausschaut, hat er sich zu seinen ganzen Baustellen nun eine heftigen Atemwegsinfekt zugelegt, er ist sehr schwach...........wir hoffen so sehr, dass er wieder auf die Beine kommt.
avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Birgit M. am Mi Nov 07, 2012 10:03 am

" Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier. Es hat seinen Platz - immer bei dir. "

Trude Herr (1927-91), dt. Sängerin u. Schauspielerin

Mein kleiner Opi hat die Reise über die Regenbogenbrücke angetreten........




Auf seine große Reise ins Regenbogenland habe ich Opi Theo sein so heiss geliebtes Schäfi mitgegeben, das er immer so gerne " erlegt hat ", ihn in eine weiche warme Decke gewickelt und habe ihn soweit, wie es möglich war begleitet. Aber irgendwann musste ich stehen bleiben und ihn ziehen lassen, was mir unendlich schwer gefallen ist. Jedoch lieben heisst auch loslassen können und Tierschutz bedeutet ebenso Entscheidungen zu treffen, die sehr schwer, aber letztlich für unsere Schutzbefohlenen sind.



Mein geliebter kleiner Opi, ich vermisse Dich ganz schrecklich, Alle hier vermissen Dich, aber mir zerreist es fast das Herz, dass Du nicht mehr an meiner Seite bist, mir Dein fast zahnloses Schnäuzchen nicht mehr ins Gesicht drücken kannst..........ich hoffe Du bist gut angekommen im Regenbogenand und tobst über die grünen Wiesen, mit vielen Deiner Artgenossen. Ich werde Dich immer in meinem Herzen tragen, solange ich lebe. Machs gut mein Schatz...........







avatar
Birgit M.

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 13.05.11
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Theo - Zwergpudelrüde - ca. 10 Jahre alt - fast blind

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten