Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Beitrag  Rebecca R. am Mo Jun 17, 2013 9:48 pm

Meiner süßen kleinen Maus gehts momentan ganz gut :)Klar, das Alter nagt an ihr, vor allem an ihrer Muskulatur und sie hat oft Probleme beim Laufen/Stehen, aber sie ist noch immer sehr fröhlich und auch ab und an noch zum Spielen aufgelegt. Nichtsdestotrotz ist es ab hier eine Frage der Zeit, denn obwohl ihre Blutwerte noch immer topp sind, bekommt sie eben immer mehr Probleme mit der Motorik. Manchmal klappt sie hinten einfach weg - so auch letzten Freitag, da hat die Kraft fürs Häufchenmachen und Stehenbleiben nicht ausgereicht und sie ist leider mitten hinein gefallen. Aber wir sind da ja nicht zimperlich, wozu gibts Wasser und Seife ;)Sie kämpft und gibt nicht auf und ich hoffe sehr, dass sie noch eine Weile durchhält. Es tut ihr auf jeden Fall sichtlich gut, dass sie öfter zusammen mit Puk bei meinem Vater im Haus ist wo es Garten gibt und sie nicht gezwungen ist 4x am Tag eine schnelle Runde zu laufen, sondern eben nur eine, die dafür aber sehr entspannt.

Unsere Spaziergänge sind sehr langsam geworden... wir laufen die Hälfte der Strecke in der doppelten Zeit, aber die nehmen wir uns einfach Smile


Rebecca R.

Anzahl der Beiträge : 1551
Anmeldedatum : 27.11.11
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Beitrag  Rebecca R. am Fr Jun 28, 2013 12:09 pm

Ein neues Plätzchen zum Schlafen? Wohl nicht auf Dauer Smile

Rebecca R.

Anzahl der Beiträge : 1551
Anmeldedatum : 27.11.11
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Beitrag  Rebecca R. am So Aug 25, 2013 10:59 am



Astas Konstitution nimmt nun wieder stetig ab, das stehen und gehen fällt ihr schwer, am allerliebsten liegt sie und beobachtet. Immer öfter fällt sie hin und kommt dann mitunter nur mit Hilfe elegant hoch, aber sie lässt sich gerne helfen und ihr Wille ist auch noch ungebrochen - noch ist also nicht aller Tage Abend und wir genießen noch die letzten Tage, Wochen oder Monate mit ihr, wie lange es auch immer dauern mag Smile

Rebecca R.

Anzahl der Beiträge : 1551
Anmeldedatum : 27.11.11
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Beitrag  Rebecca R. am Mo Okt 07, 2013 7:12 pm

Asta hat meine Praktikumszeit überstanden, zwar mehr schlecht als recht, aber sie ist noch da und das freut mich sehr, denn damit hatte ich fast nicht gerechnet.
Sie ist mittlerweile eigentlich nur noch Haut und Knochen, fällt weiterhin oft über ihre Beine und spazieren mag sie auch nicht mehr wirklich, aber ihr Lebenswillen ist weiter ungebrochen. Leider ist sie was ihr Futter angeht wahnsinnig wählerisch und sie würde praktisch verhungern, nur weil es ihr nicht gut schmeckt. Verschiedene Trockenfutter frisst sie gut, aber mindestens einmal pro Woche muss eine neue Geschmacksrichtung her - diese Unart kann sie sich figurtechnisch überhaupt nicht leisten, aber das versteht sie leider nicht.
Da sie letzte Woche wieder eine Durchfallproblematik hatte, bekommt sie heute den ersten Tag Möhrenpellets (aufgeweicht) mit Dosenfleisch, bisher allerdings nur löffelweise, damit ihr Verdauungstrakt Zeit hat sich umzustellen. Wenn das einigermaßen klappt, bleiben wir bei Dosenfutter mit TroFu gemischt und hoffen mal, dass sie wieder etwas zunimmt. Ich hoffe es klappt, aber im Moment ist vorangiges Ziel das Gewicht zu halten und nicht weiter zu reduzieren.

Drückt uns die Daumen, dass Astalein uns noch ein Weilchen erhalten bleibt.

Rebecca R.

Anzahl der Beiträge : 1551
Anmeldedatum : 27.11.11
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Beitrag  Rebecca R. am Di Okt 08, 2013 11:50 am

Leider haben sich unsere Hoffnungen nicht erfüllt, wir haben Asta heute über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Sie war nur noch Haut und Knochen, wollte aber nicht ordentlich fressen und bekam schon wieder Durchfall, so dass wir beschlossen sie in Würde gehen zu lassen. Vielleicht hätte sie noch ein paar Tage durchgehalten, aber ich war nicht gewillt sie verhungern zu lassen. Außerdem konnte ihr kleiner schmaler Körper schon nicht mehr wie sie eigentlich gewollt hätte, weil ihr schlicht die Kraft fehlte. Ihre Freundin Puk hat es wohl gemerkt, hat heute Morgen auch schon nichts mehr gefressen und nahm ebenfalls Abschied.

Wir haben sie im Garten begraben, zusammen mit zwei Rosen. Ihr Grab ziert ein Margeritenstrauch - nächstes Jahr pflanzen wir vielleicht ein kleines Bäumchen.

Machs gut, kleine Maus! Wir werden dich sehr vermissen!

Rebecca R.

Anzahl der Beiträge : 1551
Anmeldedatum : 27.11.11
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Asta - 14 Jahre alte Terriermix-Hündin

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten